Die Nielsen Gruppe hat sich entschlossen, mit der Gründung eines neuen Unternehmens, der Nielsen Tele Medical GmbH, den Markt für Medizinprodukte und -leistungen zu erschließen. Sitz des neuen Unternehmens ist Magdeburg.

Nielsen gilt als eines der weltweit führenden Marktforschungsunternehmen und ist ebenfalls im Bereich neurowissenschaftlicher Forschung tätig und versammelt unter seinem Dach den größten Stab an Neurowissenschaftlern in diesem Bereich weltweit. Das Unternehmen hat mit dem „Fourier One“ bereits das weltweit erste drahtlose EEG-Headset mit Trockenelektroden und vollständiger 10/20-Anerkennung als Medizinprodukt entwickelt.

Aufgrund der Zusammenarbeit mit dem Land Sachsen-Anhalt und der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg hat sich Nielsen für die Stadt Magdeburg als Standort des neuen Unternehmens entschieden. Auf Grundlage einer bereits durchgeführten erfolgreichen kleineren Studie wird in Kürze eine von 30 Ärzten durchzuführende medizinische Studie unter 500 Patienten umgesetzt.

Die Möglichkeit, eine Diagnose mittels EEG außerhalb eines Krankenhauses oder einer Klinik stellen zu können, kann jedes Jahr möglicherweise hunderte Mio. EUR allein in Deutschland sparen. Gleichzeitig bietet das drahtlose EEG-Headset mit Trockenelektroden die Möglichkeit, Erkrankungen zu diagnostizieren, die in einem Krankenhaus oder einer Klinik aus Zeitgründen nicht untersucht werden können.

Print Friendly, PDF & Email