Werbung

PantherMedia A14507875Der im Prime Standard des TecDAX gelistete Antikörper Spezialist Morphosys (Frankfurt: MOR) wird einer Ankündigung zu Folge eigene Aktien zurückkaufen. Nach Zustimmung des Vorstandes sollen ingesamt 85.000 Morphosys Aktien im Zeitraum vom 22. April 2013 bis 10. Mai 2013 über den reguläten Aktienmarkt erworben werden.

Basierend auf dem aktuellen Aktienkurs zum Stichtag (19. April 2013) wird das Martinsrieder Biotech Unternehmen Anteile im Wert von 2,6 Mio. Euro zurückkaufen. Die Aktien sind primär aber nicht ausschließlich für das Incentive-Programm des Unternehmens bestimmt, einem Leistungsanreiz für Mitarbeiterin im Management. Die Verwendung der Anteilsscheine wurde im Rahmen eines Aktionärstreffens diskutiert und entsprechend abgesegnet. Der Kaufpreis je Aktie wird nicht höher als 10 Prozent und nicht niedriger als 20 Prozent des Kurses im Xetra Handelssystem während des regulären Handels sein. Informationen zum Rückkaufprogramm und zum Verlauf der Aktion wird Morphosys regelmäßig auf der Firmenwebseite unter www.morphosys.com/share-buybackveröffentlichen.

Bei Antikörper die Nummer Eins
Mit seiner erfolgreichen Antikörper Bibliothek HuCAL startet Morphosys sein Geschäft und hat sich seitdem zu einem Spezialisten in der Branche entwickelt. Durch die Nutzung eigener und lizenzierter Patente gelang es den Martinsriedern führend im Bereich therapeutischer Antikörper zu werden. Therapeutische Antikörper gehören zur Stoffklasse der Proteine und stellen eine der am schnellsten wachsenden Wirkstoffklassen in der Humanmedizin dar. Mit seinen zahlreichen Pharmapartner weltweit hat Morphosys in den letzten Jahren eine Pipeline mit mehr als 70 humanen Antikörper Wirkstoffkandidaten auf die Beine gestellt. Die Indikationen in denen Antikörpermedikamente bereits heute erfolgreich eingesetzt werden sind vielfältig. Morphosys ist in einem Großteil dieser Indikationen aktiv – von Krebserkrankungen über rheumatische Arthritis bis hin zu neurologischen Störungen wie Morbus Alzheimer hat Morphosys erfolgreiche Wirkstoffkandidaten gefunden und weiterentwickelt. Geschütze Handelsmarken von Morphosys sind HuCAL®, HuCAL GOLD®, HuCAL PLATINUM®, CysDisplay®, RapMAT®, arYla®, Ylanthia® und 100 billion high potentials®. Slonomics® ist eine registrierte Handelsmarke der Sloning BioTechnology GmbH, einer Tochtergesellschaft von Morphosys.