Werbung

Gute Neuigkeiten aus dem Hause Molecular Health: Das Unternehmen, einer der Marktführer bei Cloud-basierten Technologien, die evidenzbasierte Therapieentscheidungen und bessere Behandlungsergebnisse im Gesundheitswesen ermöglichen, hat im Rahmen einer Finanzierungsrunde weitere 25 Mio. EUR einwerben können. Das Geld soll für eine breitere Vermarktung der unternehmenseigenen Plattform für IT-gestützte biomedizinische Entscheidungen verwendet werden. Als Lead Investor der Runde engagierte sich der bisherige Hauptinvestor dievini. Mit Abschluss dieser Finanzierungsrunde hat Molecular Health nun insgesamt rund 100 Mio. EUR an Private Equity eingeworben.

„Ärzte, diagnostische Laboratorien und Pharmaunternehmen können heute für medizinische Entscheidungen auf riesige Datenmengen zugreifen. Doch das unermessliche, ständig zunehmende Volumen dieser Datenmengen macht es immer schwieriger, Informationen zu verarbeiten und praktisch zu nutzen“, sagt Lutz Voelker, Geschäftsführer von Molecular Health. Die Plattform von Molecular Health integriert diese Daten in einem umfangreichen Data Warehouse für biomedizinische Daten und ermöglicht so eine rasche Interpretation der Informationen. So erhalten Ärzte und Betroffene exakte und umsetzbare Erkenntnisse, auf deren Grundlage wichtige Therapieentscheidungen getroffen werden können. Das führt schlussendlich zu personalisierten Behandlungskonzepten und dient zudem der Entwicklung von effizienteren Therapieoptionen.

„Die Medizin befindet sich derzeit in einem tiefgreifenden Umbruch. Molekulare Daten und Informationen werden zur neuen Währung in der Gesundheitsbranche“, ergänzt Friedrich von Bohlen, Beiratsvorsitzender von Molecular Health und Geschäftsführer von dievini. „Molecular Health hat dank integrativer Computerleistung und IT-basierter Dateninterpretation einzigartige Voraussetzungen für die Verbesserung von medizinischen Behandlungsergebnissen geschaffen.“

Molecular Health gilt als eines der führenden biomedizinischen Unternehmen, das molekulare Daten und medizinisches Wissen in klinisch verwertbare Informationen umwandelt, um für jeden einzelnen Patienten die wirksamsten und sichersten zielgerichteten Therapien zu bestimmen. In Europa verfügt Molecular Health über das erste zugelassene Medizinprodukt seiner Art für die personalisierte Krebsmedizin. Molecular Health Inc. mit Sitz in Boston, Massachusetts, und einem Labor und Support Center in Greater Houston, Texas, ist eine 100%ige Tochtergesellschaft der Molecular Health GmbH.

Über den Autor

Die GoingPublic Redaktion informiert über alle Börsengänge, Being Public, Investor Relations, Tax & Legal, Themen und Trends rund um die Hauptversammlung sowie Technologie – Finanzierung – Investment in den Lebenswissenschaften.