Molecular Health, ein Unternehmen im Bereich der Präzisionsmedizin, das sich auf die Entwicklung von Produkten und Services auf Basis seiner proprietären biomedizinisch-wissenschaftlichen Technologieplattform Dataome spezialisiert, hat für sein Produkt MH Predict eine exklusive Lizenz für die Nutzung in der Finanzindustrie an DATEN CAPITAL LLP vergeben. MH Predict wurde von Molecular Health entwickelt, um die Erfolgswahrscheinlichkeit klinischer Arzneimittelstudien zu prognostizieren. DATEN wurde als private Partnerschaft mit beschränkter Haftung mit dem Ziel gegründet, auf wissenschaftlichen Daten und künstlicher Intelligenz basierend im Healthcare-Sektor zu investieren. Molecular Health erhält von DATEN eine jährliche Lizenzgebühr sowie erfolgsabhängige Zahlungen. Weitere finanzielle Details wurden nicht genannt.

Ab 2019 auch Angebot an Pharmaindustrie geplant

Dr. Friedrich von Bohlen, Mitbegründer und CEO von Molecular Health: „Die Erfolgswahrscheinlichkeit klinischer Studien zu verstehen und möglichst präzise vorherzusagen ist entscheidend, um die Erforschung und Entwicklung von Medikamenten in Zukunft effizienter, besser und kostengünstiger zu gestalten. Aufgrund von Studienabbrüchen verzeichnen Pharmaunternehmen und Investoren noch immer jährliche Verluste in Milliardenhöhe. Wir sind davon überzeugt, dass MH Predict einen echten Paradigmenwechsel für die Medikamentenentwicklung sowie eine gezieltere Allokation von Ressourcen und Investitionen bewirken wird. Wir freuen uns, MH Predict ab Anfang 2019 auch der pharmazeutischen Industrie anzubieten.“

„Unsere Mission bei der Gründung von DATEN CAPITAL war es, einen auf wissenschaftlichen Daten und künstlicher Intelligenz basierenden Ansatz für zielgerichtete Kapitalinvestitionen zu entwickeln. Daher freuen wir uns außerordentlich, eine exklusive Lizenz für die Anwendung von MH Predict für die Finanzmärkte zu erhalten. Unser Bestreben und unsere Überzeugung ist es, dass wir damit der biopharmazeutischen Industrie helfen und sie darin unterstützen, neue Medikamente wesentlich besser, schneller und kostengünstiger auf den Markt zu bringen,“ ergänzte Amit R. Karna, CFA, Managing Partner von DATEN CAPITAL LLP. Die 2018 gegründete Firma hat das Ziel, auf wissenschaftlichen Daten und künstlicher Intelligenz basierende Anwendungen für die Finanzmärkte nutzbar zu machen. Das Unternehmen wird sich zunächst auf den Biotech-Sektor konzentrieren, vor allem in den USA und Europa.

Erfolgswahrscheinlichkeit klinischer Studien

MH Predict ist ein auf künstlicher Intelligenz (KI) basierendes Produkt, das die Erfolgswahrscheinlichkeit prognostiziert, mit der eine klinische Studie ihre Endpunkte erreicht. Die zugrundeliegenden Modelle werden unter Nutzung einer Reihe öffentlich verfügbarer und proprietärer Datenbanken entwickelt und validiert. Eine dieser Quellen ist Dataome, eine firmeneigene Datenbank, die von Molecular Health über einen Zeitraum von zehn Jahren und mit einem Investitionsvolumen von über 150 Mio. EUR entwickelt wurde.

Print Friendly, PDF & Email