Werbung

Der Vorstand der Medigene AG hat mit Zustimmung des Aufsichtsrats eine Finanzierungsmaßnahme für die klinische und präklinische Weiterentwicklung der unternehmenseigenen Immuntherapie-Plattformen beschlossen. Demnach soll eine Kapitalerhöhung gegen Bareinlagen mit Bezugsrechten für die bestehenden Aktionäre vorgenommen werden. Insgesamt sollen bis zu 5,6 Mio. neue Aktien zum Bezug angeboten werden. Etwaige nicht bezogene neue Aktien können im Rahmen von Privatplatzierungen von ausgewählten institutionellen Investoren erworben werden.

Zudem haben Vorstand und Aufsichtsrat beschlossen, die am 11. Mai 2015 von Medigene angekündigte Zahlung im Wert von 700.000 EUR für das Erreichen eines Meilensteins in der klinischen Entwicklung der dendritischen Zell (DC)-Vakzinen wie geplant in Form neuer Aktien über eine Sachkapitalerhöhung zu begleichen, was zur Ausgabe von 66.370 neuen Aktien führen soll.

Nach eigenen Angaben beabsichtigt die im Frankfurter Prime Standard notierte Medigene, das Grundkapital von 14.051.815,00 EUR durch die Ausgabe von bis zu 5.594.178 neuen Aktien unter teilweiser Ausnutzung des genehmigten Kapitals um bis zu 5.594.178,00 EUR auf bis zu 19.645.993,00 EUR zu erhöhen. Das Bezugsverhältnis beträgt 5:2. Die Bezugsfrist soll am 16. Juni 2015 beginnen und voraussichtlich am 30. Juni 2015 enden. Der Bezugspreis je neuer Aktie soll demnach am 26. Juni 2015 unter Berücksichtigung des volumengewichteten Durchschnittskurses der Medigene festgelegt werden. Der maximale Bezugspreis soll EUR 9,50 EUR betragen. Medigene strebt aus der Kapitalerhöhung einen Bruttoemissionserlös in Höhe von rund 40 Mio. EUR an.

Medigene plant in den kommenden Jahren die Entwicklung von bis zu zehn Leit-Kandidaten für die TCR-Technologie und strebt für diesen Therapieansatz den Start von bis zu drei klinischen Studien an, von denen die erste im ersten Halbjahr 2016 starten soll, die weiteren im zweiten Halbjahr 2017 sowie im zweiten Halbjahr 2018.

Über den Autor

Die GoingPublic Redaktion informiert über alle Börsengänge, Being Public, Investor Relations, Tax & Legal, Themen und Trends rund um die Hauptversammlung sowie Technologie – Finanzierung – Investment in den Lebenswissenschaften.