Barbara Stamm, MdL und Präsidentin des Bayerischen Landtages, wurde erneut zur Vorsitzenden der Gesundheitsinitiative Health Care Bayern e.V. einstimmig gewählt. Ihre Stellvertreter werden für die kommenden zwei Jahre wieder der Gesundheitsökonom Prof. Dr. Günter Neubauer sowie der Radiologe Prof. Dr. med. Stefan Feuerbach sein. Der Vorstand wurde für zwei Jahre gewählt.

Health Care Bayern e.V. ist ein gemeinnütziger Verein, der sich die Förderung und die Weiterentwicklung der Gesundheitsversorgung in Bayern zum Ziel gesetzt hat.  In acht, zukünftig neun, Arbeitskreisen mit Themenschwerpunkten von Prävention über die Versorgung ausländischer Patienten bis hin zur Telemedizin entwickelt der Verein gesundheitsrelevante Projekte und innovative Verbesserungsvorschläge für das Gesundheitswesen.

Zukünftig wird auch die Schnittstelle zwischen Gesundheitswesen und Pflege in einem eigenen Arbeitskreis behandelt werden. Ein weiteres Ziel von Health Care Bayern ist es, Bayern als qualitativ herausragenden Gesundheitsstandort auch über die nationalen Grenzen bekannt zu machen.

Mit aktuell 266 Mitgliedern zählt der in München ansässige Verein zu den bedeutendsten Netzwerken im deutschen Gesundheitswesen. Krankenhäuser, Rehabilitationskliniken, niedergelassene Ärzte und Heilberufler engagieren sich bei Health Care Bayern ebenso wie international tätige Unternehmen, Krankenkassen, Verbände oder engagierte Einzelpersonen aus dem Gesundheitswesen.

Print Friendly, PDF & Email