Bildnachweis: angellodeco – stock.adobe.com.

Bayern Kapital hat gemeinsam mit seinen Co-Investoren High-Tech Gründerfonds und OCCIDENT seine Anteile am Münchener Software-Unternehmen Cunesoft an das britische Unternehmen Phlexglobal veräußert. Phlexglobal gilt als führender Anbieter von sogenannter TMF-Software (Trial Master File) und -Services. Bayern Kapital und der High-Tech Gründerfonds hatten sich im Rahmen der Seed-Runde im Jahr 2014 an Cunesoft beteiligt. Occident stieg als Lead-Investor im Rahmen der Series-A-Investitionsrunde im Jahr 2016 ein.

Intelligente Daten-Management-Software

Cunesoft ist Anbieter von intelligenter, cloudbasierter Daten-Management-Software sowie für Dienstleistungen im Bereich Regulatorik für alle Segmente der Life-Science-Branche. Die Lösungen von Cunesoft ermöglichen es dem Nutzer, Dokumente, Daten und Prozesse Compliance-konform zu digitalisieren – vom Management regulatorischer Informationen (RIM) bis hin zur Identifizierung von Arzneimitteln (IDMP).

Außerdem bietet Cunesoft mit dem Cune-Distiller ein Software-Tool an, das eine Reihe an Machine-Learning-Algorithmen verwendet, um Daten schneller zu analysieren. Das Unternehmen wurde in 2013 gegründet.

Synergien sollen Wachstum vorantreiben

Dr. Georg Ried, Geschäftsführer bei Bayern Kapital, sagte dazu: „Cunesoft hat in den vergangenen Jahren ein beachtliches Wachstum verzeichnet und sich zu einem erfolgreichen, international aufgestellten Unternehmen entwickelt.“

„Wir sind Bayern Kapital für die Unterstützung während unserer letzten Wachstumsphase sehr dankbar. Gemeinsam konnten wir unsere internationale Marktpräsenz ausbauen und unseren Kundenstamm um namhafte Player aus der internationalen Pharma- und Life-Science-Industrie erweitern“, ergänzte Rainer Schwarz, Mitgründer und CEO von Cunesoft. Mit Phlexglobal habe man nun für die nächsten Schritte der Unternehmensentwicklung einen Partner mit großem Potenzial für Synergien in den jeweiligen Produkt- und Serviceportfolios gefunden.

Über den Autor

Holger Garbs ist seit 2008 als freier Redakteur für die GoingPublic Media AG tätig. Er schreibt für die Plattform LifeSciences und das VentureCapital Magazin.