Dr. Stefanie Greifeneder

Field Fisher Waterhouse verstärkt das Life-Sciences-Team am Standort München. Im Mai wechselt Dr. Stefanie Greifeneder (37) als Partnerin von Dentons, vormals Salans, zu Field Fisher Waterhouse, teilte die Kanzlei am 15. April mit. Sie wird von Andrea Veh als Senior Associate begleitet.

Field Fisher Waterhouse hatte den Bereich zuletzt vor einem Jahr durch den Einstieg des Regulierungsexperten Dr. Cord Willhöft verstärkt, mit dem Stefanie Greifeneder künftig eng zusammenarbeiten wird. Greifeneder ist spezialisiert auf die IP-rechtliche Beratung im Life-Sciences-Sektor, insbesondere bei M&A- und Private Equity-Transaktionen, sowie auf Prozessvertretung. Die Praxis von Andrea Veh umfasst neben dem Gewerblichen Rechtschutz auch Compliance und Wirtschaftsmediation.

Field Fisher Waterhouse bietet für Pharma-, Biotech- und Medizintechnikunternehmen Beratung in den Themen Regulierung und Wettbewerbsrecht, Vertrags- und Vertriebsrecht, Patentrecht sowie Prozessführung an. Die deutsche Praxisgruppe zählt aktuell drei Partner und drei Associates in München und Hamburg.