Werbung

Die 5. Munich Biomarker Conference am 1. und 2. Dezember, organisiert vom Biotech-Cluster BioM, vereint erneut zahlreiche nationale und internationale Experten aus Biotech und Pharma, um aktuelle Trends und Herausforderungen zur personalisierten Medizin zu diskutieren. Nun ist das Konferenzprogramm erschienen.

Das Programm deckt alle Stufen der Biomarker-Entwicklung ab, von der Grundlagenforschung bis zur individuellen Behandlung von Patienten. Ein besonderer Fokus liegt auf der Übersetzung von wissenschaftlichen Forschungsergebnissen in die industriegetriebene Entwicklung von Arzneimitteln.

Eine zweites Kernthema ist die Realisierung von individuellen Behandlungsmethoden in der Standardtherapie. Ebenso sollen Maßnahmen der Prozessentwicklung, Begleitdiagnostika, Voraussetzung in regulatorischen und Collaboration Frameworks sowie Finanzierungsfragen und Möglichkeiten zur Erstattung diskutiert werden.

Das Programm finden Sie unter http://www.bio-m.org/mbc/5th-munich-biomarker-conference.html.

Über den Autor

Die GoingPublic Redaktion informiert über alle Börsengänge, Being Public, Investor Relations, Tax & Legal, Themen und Trends rund um die Hauptversammlung sowie Technologie – Finanzierung – Investment in den Lebenswissenschaften.