Die 2003 gegründete Gruppe ist etablierter Anbieter von Informationssystemen und damit zusammenhängenden Leistungen für staatliche und gewerbliche Kunden in der Wohnbaufinanzierungsindustrie in China. Nach Umsätzen bescheinigt Frost & Sullivan Vange Platz 2 im wohnbaufinanzierungsbezogenen Informationssystemmarkt. Dieser Markt spielt in der Volksrepublik eine wesentliche Rolle: Die Zurverfügungstellung staatlich unterstützter Finanzierungen zum Erwerb von Wohnungen und Wohnhäusern sowie zur Durchführung von Instandhaltungsarbeiten dient als Teil des heimischen Sozialsystems. Städte und große Gemeinden sowie auch bestimmte staatliche Unternehmen sind dazu verpflichtet, Wohnbauvorsorge-Fonds zu unterhalten und zu verwalten. Schätzungen zufolge liegt das Gesamtvolumen bei knapp 200 Mrd. EUR, mit weiter wachsender Tendenz. Markt und Kunden Der Markt, ohnehin mit dem Staat im Spiel, ist streng reguliert. Diverse Auszeichnungen und Zertifizierungen helfen Vange bei der Gewinnung neuer Kunden und Projekte. Unternehmensangaben zufolge liegt das Verhältnis von staatlichen zu gewerblichen Kunden derzeit bei rund zwei zu eins. Mehr als die Hälfte seien Kunden mit wiederkehrenden Erlösen, die insgesamt knapp 70% der Vange-Umsätze ausmachen. Keine einzelne Adresse mache mehr als 10% der Gesamterlöse aus. Zahlen Vange operiert äußerst profitabel mit EBIT-Margen um 50%. Die komfortable Cash-Situation bedeutet, dass der Börsengang in erster Linie weniger Finanzierungszwecken dienen wird, sondern einer Erhöhung der Visibilität und Kredibilität bei Kunden und in neuen Geschäftsfeldern, z.B. Cloud Computing oder auch biometrische Erkennung.

Vange Software – Geschäfts- und Kennzahlen

2010

2011

2012e

2013e

Umsatz*

22,1

40,9

51,0

60,0

Nettoergebnis*

8,7

14,3

17,5

20,5

EpS

1,74

2,86

3,50

4,10

KGV min.

14,9

9,1

7,4

6,3

KGV max.

17,8

10,8

8,9

7,6

*) in Mio., sämtliche Angaben in Euro; Quelle: VEM, GoingPublic Research

Börsengang Bei der Verwendung der Emissionserlöse zeichnet sich der übliche Mix aus konkreten Investitionsprojekten, strategischen Akquisitionen sowie allgemeinen Vertriebsanstrengungen ab. Angesichts überaus komfortabler Cash-Position hat Vange alles andere als Liquiditätsprobleme. Zusätzliche Emissionserlöse könnten das Wachstum allerdings beschleunigen helfen – auch anorganisch. Die Zeichnungsfrist für die angebotenen 1 Mio. Aktien (reine Kapitalerhöhung) läuft noch die gesamte Kalenderwoche 24, die Bookbuildingspanne beträgt 26 bis 31 EUR. Altaktionäre geben keine Aktien ab und haben sich zu einer Marktschutzvereinbarung mit einer Dauer von 12 Monaten (Management) bzw. 6 Monaten (Private Equity-Investoren) verpflichtet. Bei vollständiger Platzierung würde sich der Streubesitz auf bis zu 20% belaufen. Start soll am 21. Juni im Entry Standard der Frankfurter Börse sein. Fazit Bei einem KGV zwischen 9 und 10 und gleichzeitig aktuellem Wachstum bei Umsatz und Gewinn von 20 bis 30% ist Vange „vermeintlich“ günstig bewertet (siehe Anmerkung weiter unten). Dazu muss man sich noch die sehr komfortable Liquiditätsausstattung sowie eine Eigenkapitalquote von über 85% in Erinnerung rufen. Auch in einer Peergroup mit einerseits Software-Unternehmen allgemein sowie chinesischen Software-Unternehmen im Speziellen macht der Börsenaspirant eine praxistaugliche Figur. Einziges Manko der Emission (aus Investorensicht) dürfte sein, dass Vange ähnlich wie die anderen China-IPOs hierzulande auf wenig Rezeptanz stößt. Diese notieren im Extremfall mit KGVs (2012e) von 2 bis 3, der Median liegt bei 4. Abgesehen von diesem leider sehr realen „Wahrnehmungsrisiko“ für Foreign Issuers hierzulande gibt es wenig zu monieren. Allerdings sollte eine Dividendenstrategie angesichts der Megaprofitabilität unverzichtbar sein.

Falko Bozicevic

Vange Software Group – Emissionsparameter
WKN

A1J TW0

Erstnotiz

21. Juni

Zeichnungsfrist

bis max. 18. Juni

Preis

26 bis 31 EUR

MarketCap

130 bis 155 Mio. EUR

Marktsegment

Entry Standard

Emissionsprospekt

ja

Emissionsvolumen

26 bis 31 Mio. EUR

Konsortium

 

Free Float

max. 20%