Werbung

Das gesamte Emissionsvolumen von 2,75 Mio. Stückaktien (inklusive 250.000 Aktien aus Greenshoe) stammt in voller Höhe aus einer Kapitalerhöhung, Altaktionäre geben keine Aktien ab. Zum Bankenkonsortium gehören Sal. Oppenheim (Lead), Commerzbank, Trinkaus & Burkhardt sowie die Vereins- und Westbank. Die Erstnotiz am Neuen Markt ist für 30. November vorgesehen. Der Umsatz dürfte den Prognosen zufolge von 1,95 Mio. DM im Jahr 1999 auf 21,35 Mio. DM im kommenden Jahr ansteigen. Für das Jahr 2001 erscheinen dann bereits 54,2 Mio. DM realistisch. Damit ist das Unternehmen bei Emission mit einem Kurs-Umsatz-Verhältnis zwischen 6,2 und 6,9 auf Basis der für 2001 erwarteten Umsätze bewertet. Aufgrund des hohen Bekanntheitsgrades und der hohen Wachstumsraten erscheint dies als faires Einstiegsniveau. Eine Zeichnung sollte sich lohnen.

Eine ausführliche Analyse zur Tomorrow Internet AG finden Sie im GoingPublic-Magazin 12/99, S. 13 und 14.