Die Börsenzulassung für den Geregelten Markt der Frankfurter Wertpapierbörse wurde nach Angaben der Vorstandsvorsitzenden Petra Bauersachs erst am vergangenen Mittwoch gestellt und liegt zur Zeit noch nicht vor! D.h. eine Börsennotiz der TC AG wird angestrebt, ist jedoch im Gegensatz zu fast allen anderen IPOs keinesfalls sichergestellt. Die Möglichkeit eines späteren Verkaufs der Aktien ist damit ungewiß. Ein Investment in die Aktie ist deshalb mit einem Private Placement vergleichbar.

Zudem sind die emissionsbegleitenden Firmen BAV Aktienhandel für Spezialwerte & Bayerische Emittenten GmbH und BAV Börsenmakler GmbH in Finanzkreisen umstritten.

GoingPublic rät daher von einer Zeichnung ab.

Ausführliche Informationen zum Unternehmen finden Sie auch in einem „IPO im Focus“ vom 14. September sowie im aktuellen GoingPublic Magazin 10/00, S. 142.

Über den Autor

Die GoingPublic Redaktion informiert über alle Börsengänge, Being Public, Investor Relations, Tax & Legal, Themen und Trends rund um die Hauptversammlung sowie Technologie – Finanzierung – Investment in den Lebenswissenschaften.