Werbung

how to get over your ex boyfriend that you still love and
getting your guy back or
what to say to get a girl back pissed.
illi really need to get over my ex girlfriend please help
how to get your back your ex bf, how do you make your ex come back for good, etc.

how to get over your ex finance back

Der Post-Deal
Hierbei wurde der Dt. Post Beteiligungen GmbH, eine 100%ige Tochter der Dt. Post AG, die Option eingeräumt, sich mit bis zu 26 % des Grundkapitals am Unternehmen zu beteiligen. Abgebender Altaktionär wird dabei der Vo

how to get back ur ex gf, i want back my x boyfriend.

does text my ex back work

boyfriend wants to help ex gf

if your ex doesnt wanna get back together is it still possible you could

how to win back your hsband

will cutting off all contact make my ex mad

what is most effective way to win a man back

when to get my long distance ex boyfriend back

get my ex wife back

free ways on getting you ex back

how to win love of a ex girlfriend

give on your ex girlfriend

will ex boyfreind come back after you broke up

the date to get your ex back

is it better to call text ex after 2 weeks

girl tips on how to get your guy back

how to win your ex boyfriend

I send my ex bf call back he called an hour later do you think he still loves me

ex gf wants me back

rstandsvorsitzende und Unternehmensgründer Ulrich Dietz sein. Was vordergründig betrachtet nach "Kasse machen" des Hauptaktionärs aussieht, sollte sich als cleverer Schachzug des schwäbischen Visionärs Dietz erweisen. Wurden doch 1998 allein 48 % des Gruppenumsatzes mit der Post abgewickelt. Diese Kooperationsvereinbarung sichert langfristig ein enormes Auftragspotential bzw. schafft Raum für neue Aufträge, gerade im e-Commerce Bereich, den die Post auch verstärkt in Angriff nimmt. Auch die Türen weiterer Großkunden könnten sich durch die Kontakte der Post in Zukunft leichter öffnen lassen. Ein Beispiel dieser Kooperation können Interessierte auf der GFT-Homepage mit der Cybercard-Aktion gleich ausprobieren.

Der Emissionserlös
Nach Schätzungen von GoingPublic dürfte der Emissionserlös im hohen zweistelligen Mio. DM-Bereich liegen. Dieses Geld soll, wie Dietz im GoingPublic-Interview bereits durchblicken ließ, zum Erwerb verschiedener Beteiligungen im In- und Ausland, sowie zum Ausbau weiterer Standorte in Deutschland verwendet werden. Nicht zu unterschätzen ist auch der immaterielle Wert des Börsengangs, der sich in einem deutlich höheren Bekanntheitsgrad widerspiegeln dürfte.

Das Zahlenwerk
GFT
gehört zweifelsfrei schon zu den größeren Unternehmen der Branche. Knapp 40 Mio. Umsatz im Geschäftsjahr 1998 und etwa 12,7 Mio. DM im ersten Quartal 1999 (+ 59,5 % gegenüber Vorjahresquartal) belegen dies. Das innovative "in-the-box"-Konzept sollte dazu beitragen, auch längerfristig Umsatzsteigerungen im Bereich von 40 % p.a. realisieren zu können.

Eine erste Einschätzung
Nachdem GFT in erster Linie wohl auf Umsatzwachstum setzen wird, um sich im hart umkämpften Internetmarkt gut positionieren zu können, sollte das KGV als Instrument zur Unternehmensbewertung in den Hintergrund treten. Statt dessen kann die Marktkapitalisierung im Vergleich zum Umsatz als erster Anhaltspunkt dienen. Bei einer erwarteten Marktkapitalisierung von maximal 400 Mio. DM ergäbe sich auf Basis des geschätzten 99er-Umsatzes ein Verhältnis von rund 7 und auf 2000er-Basis ein Wert von etwa 5. Der vergleichbare US-Wert Razorfish, für den US-Analysten ebenfalls langfristige Wachstumsraten von 40 % p.a. sehen, wird dagegen mit einem Verhältnis von 18 auf 99er-Basis bezahlt (11 auf 2000er Basis).

Fazit:
Zwar kann dieser Vergleich nur als erster Anhaltspunkt dienen, der vorteilhafte Bewertungsunterschied spricht jedoch klar für eine Zeichnung. Kurzfristig könnte der Einstieg der Post die Kursentwicklung etwas belasten, aber langfristig sollte der Markt die positiven Effekte dieser Partnerschaft honorieren. Auch Razorfish wurde mit einem ähnlichen Verhältnis von Marktkapitalisierung zu Umsatz an die Börse gebracht. Der Kurs hat sich seither verdoppelt. Es bleibt abzuwarten, ob GFT mit einer derartigen Kursentwicklung aufwarten kann, allerdings stehen die Vorzeichen hierfür nicht schlecht.