Werbung

Die Erstnotiz ist für den 30. November am Prädikatsmarkt der Bayerischen Börse geplant. Konsortialführer ist die Baader Wertpapierhandelsbank. Insgesamt werden 850.000 nennwertlose Stückaktien (incl. Greenshoe) angeboten. Davon stammen 500.000 Aktien aus einer Kapitalerhöhung und 170.000 Aktien aus dem Bestand der U.C.A. Unternehmer Consult, die seit Dezember 1998 Venture-Capital Geber ist.. Der Greenshoe von 180.00 Aktien stammt ebenfalls von der U.C.A. Die Datapharm Netsystems ist nach eigenen Angaben ein führender Dienstleister und Anbieter von dialogorientierten Internet-Systemen im Gesundheitswesen. Das Unternehmen entwickelt und vertreibt Internet-Plattformen, Online-Portale und Produkte zur Kostenreduktion und Qualitätssteigerung. Der Umsatz von Datapharm betrug im Geschäftsjahr 1998 1,49 Mio. Euro, dieser soll im laufenden Jahr auf ca. 1,64 Mio. Euro ansteigen. Für die Jahre 2000 bzw. 2001 wird ein Umsatz von rund 3,16 Mio. Euro bzw. 7,33 Mio. Euro geschätzt. Bei einem Ausgabekurs von 12 Euro errechnet sich ein KUV (Kurs/Umsatz-Verhältnis) für das Jahr 2000 von 7,6. Auf Basis der erwarteten Gewinne für das Jahr 2001 errechnet sich ein KGV von 52. Obwohl der Markt, in dem Datapharm tätig ist, interessant erscheint, ist das Unternehmen ambitioniert bewertet.

Ausführliche Informationen zum Unternehmen finden Sie im GoingPublic Magazin 11/99 auf den Seiten 22/23.