Die Vorbehalte mittelständischer ­Unternehmen gegen­über dem Kapitalmarkt sind groß. Oftmals resultiert diese Skepsis jedoch aus Unkenntnis über die Möglichkeiten und Anforderungen, die der Kapitalmarkt abverlangt. Um die Informationslücken zu schließen, hat das Heidelberger Beratungsunternehmen Liepolt Stumpf zu einem ersten Kapitalmarkt Talk in der Metropolregion Rhein Neckar eingeladen. Unter dem Thema „Mittelstandsanleihen, Chancen – Praxis – Trends“ sprachen und diskutierten Banken- und Börsenvertreter, Anwälte und Emittenten vor zahlreichen Vertretern typischer mittelständischer Unter­neh­men über Finanzierungsmöglichkeiten über den ­Kapitalmarkt im Allgemeinen und der Mittelstandsanleihe im Besonderen. Alexander von Preysing, Head of Issuer Services der Deutschen ­Börse, und Dr. Andreas Aufschnaiter, Vorstand der MS Industries AG, Holdingmutter der MS Spaich­ingen sprachen in leb­haften Vorträgen über die Chancen, Kosten und Anforderungen, die die neue Finanzierungsform mit sich bringen. Die ­Resonanz war auf beiden Seiten positiv. Die Veranstaltungsreihe wird fort­geführt.

Print Friendly, PDF & Email