Viele Unternehmen schrecken vor der Einführung eines kapitalbasierten Mitarbeiterbetteiligungsprogramms zurück. Zu hoch scheinen Aufwand und Kosten, zu unklar der Nutzen. Zahlreiche Erfologsbeispiele zeigen jedoch, dass die meisten Unternehmen, die ihre Mitarbeiter am Geschäftserfolg beteiligen, davon selbst profitieren. Doch wie lassen sich skeptische Kandidaten davon überzeugen? Jörg Ziegler und Uwe Nowotnick, Manager und Partner der KPMG, wählen dafür einen unkonventionellen Weg: Sie erläutern in einem kurzweiligen Video auf ihrem Blog die Vorteile einer Mitarbeiterbeteiligung an Unternehmen und räumen auf amüsante Weise mit überholten Vorurteilen auf Seiten der Geschäftsführung auf.

Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

Ziegler Nowotnick 2014 from KPMG in Deutschland on Vimeo.

Über den Autor

Die GoingPublic Redaktion informiert über alle Börsengänge, Being Public, Investor Relations, Tax & Legal, Themen und Trends rund um die Hauptversammlung sowie Technologie – Finanzierung – Investment in den Lebenswissenschaften.