Werbung
Foto: BDT Media Automation

Am 8. Oktober startete der Handel der Anleihe der BDT Media Automation im Entry Standard für Anleihen in Frankfurt. Von den ursprünglich angepeilten 30 Mio. EUR Emissionsvolumen konnte das Unternehmen mit 12,5 Mio. EUR etwas über ein Drittel bei interessierten Anlegern platzieren.

Der Bond hat eine Laufzeit von fünf Jahren und  ist mit einem Kupon von 8,125% verzinst. Der Emissionserlös soll in das weitere Wachstum, besonders in den Geschäftsbereichen Storage Automation and Media Handling, investiert werden. Darüber hinaus soll auch der Bereich Forschung und Entwicklung weiter gestärkt werden. Die Emission wurde von Close Brothers Seydler als Sole Global Coordinator und Bookrunner begleitet.