Als Konsortialführer nannte er Morgan Stanley und UBS. Dresdner Kleinwort Wasserstein ist als Co-Lead-Manager mandatiert.

Im vergangenen Jahr erzielte das Unternehmen, das erstmals nach IFRS bilanzierte, einen Umsatz von 2,76 Mrd. Euro (nach 2,5 Mrd. Euro). Das EBIT stieg dabei überproportional von 110,4 Mio. Euro auf 260,9 Mio. Euro.

Eine Analyse zum Unternehmen folgt in Kürze.

 

Über den Autor

Die GoingPublic Redaktion informiert über alle Börsengänge, Being Public, Investor Relations, Tax & Legal, Themen und Trends rund um die Hauptversammlung sowie Technologie – Finanzierung – Investment in den Lebenswissenschaften.