Werbung

Das 1999 gegründete Unternehmen entwickelt Software zur industriellen Echtzeitvisualisierung für den Automobil-, Flugzeug- und Maschinenbau. Zum Kundenkreis zählen u.a. Airbus, DaimlerChrysler, Porsche, Toyota, Opel und Adidas. Im vergangenen Jahr stieg der Umsatz von 4,73 Mio. Euro auf 6,47 Mio. Euro. Das EBIT legte dabei von 0,46 Mio. Euro auf 0,53 Mio. Euro zu. Im ersten Halbjahr 2005 betrug der Umsatzanstieg 34 % auf 3,6 Mio. Euro. Das EBIT konnte im gleichen Verhältnis auf 0,3 Mio. Euro zulegen. Weitere Details in Kürze.