Werbung

Die Bookbuilding-Spanne lag bei 13,50 bis 14,50 Euro. Der Börsengang wurde von equinet als Konsortialführer sowie vom Bankhaus Reuschel begleitet.

Eine ausführliche Analyse zum Unternehmen ist auch in der Rubrik „IPO im Focus“ zu finden.