Werbung

Dem Vernehmen nach sollen die Aktien, die bei dem IPO angeboten werden ausschließlich aus einer Kapitalerhöhung stammen. Die bisherigen Aktionäre würden Presseberichten zufolge nach der Transaktion 56,5 % der Anteile behalten. Betreut wird m.u.t. von Concord Effekten als Lead Manager und der HSH Nordbank als Co-Lead Manager.

Das 1995 gegründete Unternehmen ist auf dem Gebiet der Photonik tätig. Zu den Anwendungsbereichen der Technologie gehören u.a. Medizintechnik, Brandfrüherkennung oder Aviation.