Werbung

Der Spezialist für maritimen Oberflächenschutz wie zum Beispiel Beschichtungen von Schiffen oder von Bohr- und Förderinseln nahm heute Morgen nur zögerlich Fahrt auf. Zum Börsendebüt im Open Market (Entry Standard) legte die Aktie mit einem ersten Kurs von 5,85 Euro lediglich eine Punktlandung hin. Der Emissionspreis betrug 5,80 Euro je Anteilsschein (unteres Ende der Preisspanne). Insgesamt beabsichtigten die Hamburger rund 9,2 Mio. Aktien zu platzieren. Davon etwa 4 Mio. Stück aus einer Kapitalerhöhung und knapp 5,2 Mio. Aktien aus dem Besitz von Altaktionären. Darin enthalten sind ebenfalls etwa 1,2 Mio. Anteile, die für eine mögliche Mehrzuteilungsoption zur Verfügung stehen. Nach einer am Vormittag zunehmenden Kursdynamik pendeln Muehlhan-Papiere derzeit um ihren Ausgabepreis.

Über den Autor

Die GoingPublic Redaktion informiert über alle Börsengänge, Being Public, Investor Relations, Tax & Legal, Themen und Trends rund um die Hauptversammlung sowie Technologie – Finanzierung – Investment in den Lebenswissenschaften.