Werbung

Knapp 3/4 des Emissionsvolumens ließt als die Altaktionäre. Die Notierungsaufnahme ist für den 6. April vorgesehen.

Die Transaktion wird von Dresdner Kleinwort Wasserstein als Lead Manager sowie von Cazenove als Co-Lead Manager begleitet.

Eine ausführliche Analyse des Unternehmen ist im GoingPublic Magazin 4/2006 zu finden, das morgen erscheint. Sobald alle Emissionsdetails vorliegen, ist eine aktualisierte Analyse in der Rubrik „IPO im Focus“ abrufbar.