ista ist eigenen Angaben zufolge eins der weltweit führenden Unternehmen für die verbrauchsgerechte Abrechnung von Energie und Wasser. ista ist neben Deutschland in weiteren 27 Ländern vertreten und erzielte 2004 mit 447 Mio. Euro einen Umsatz auf Vorjahresniveau

Im September hat ista die ROWI Heizkostenverteiler GmbH, Bad Oeynhausen, übernommen. ROWI erzielte 2004 einen Umsatz von 2,5 Mio. Euro. ista gehörte von 1999 bis April 2003 zur Viterra AG bzw. zum E.ON Konzern. Im April 2003 wurde ista (vormals Viterra Energy Services) vom britischen Finanzinvestor CVC Capital Partners übernommen.

Daniel Schmitz, Senior Managing Director bei CVC Capital Partners (Deutschland) GmbH, war bis 2004 übrigens Managing Director im Investment Banking bei Goldman Sachs.

 

Über den Autor

Die GoingPublic Redaktion informiert über alle Börsengänge, Being Public, Investor Relations, Tax & Legal, Themen und Trends rund um die Hauptversammlung sowie Technologie – Finanzierung – Investment in den Lebenswissenschaften.