Werbung

Im Zuge des IPOs sollen bis zu 5,75 Mio. Aktien, davon 5 Mio. aus einer Kapitalerhöhung, öffentlich angeboten werden. Der Greenshoe von 750.000 Aktien wird von den Altaktionären gestellt. Werden alle Aktien platziert, würde sich der Streubesitz auf 23% belaufen.

Goldrooster verkauft Sportbekleidung, -schuhe und -accessoires und konzentriert sich dabei vor allem auf junge Kunden. 2011 erzielten die Chinesen einen Umsatz von ca. 104 Mio. EUR bei einer Nettomarge von rund 16%. Der Sportartikelhersteller beschäftigt knapp 700 Mitarbeiter und hat über 1.300 Filialen. Finanzkreisen zufolge wollte das Unternehmen bereits Ende 2011 den Schritt an die Börse wagen.