Der Emissionspreis wurde mit 20 Euro am oberen Ende der Preisspanne von 18 bis 20 Euro festgesetzt. Der Zeichnungsgewinn beträgt damit 2,6 %.

Eine ausführliche Analyse zum Unternehmen ist in der Rubrik „IPO im Focus“ zu finden.