Demnach werden die Aktien zum Preis von 5 Euro und damit am unteren Ende der Preisspanne von 5 bis 7 Euro ausgegeben. In einem schwierigen Marktumfeld konnten sämtliche 650.000 Stückaktien aus der Kapitalerhöhung gegen Bareinlage bei Investoren platziert werden, wie Artec am Freitagabend wissen ließ.

Die Erstnotiz im Open Market (mit Einbeziehung in den Entry Standard) soll am 7. Juli erfolgen.

Eine ausführliche Analyse finden Sie wie gewohnt in der Rubrik „IPO im Focus“.

Print Friendly, PDF & Email

Über den Autor

Die GoingPublic Redaktion informiert über alle Börsengänge, Being Public, Investor Relations, Tax & Legal, Themen und Trends rund um die Hauptversammlung sowie Technologie – Finanzierung – Investment in den Lebenswissenschaften.