So haben einige High Tech-Unternehmen die Krise bereits überstanden und sind längst wieder im Aufwind. Dies gilt z.B. für den Dokumenten-Management-Spezialisten IXOS Software. Die Münchner kamen als eines der ersten Neuer Markt-Unternehmen ins Trudeln. Doch IXOS hat auch als einer der ersten Neuer Markt-Werte den Turn Around eindrucksvoll geschafft und ist wieder im Höhenflug. GoingPublic hatte die Aktie übrigens mehrfach zum Kauf empfohlen.

Das Saarbrücker Beratungs- und Softwarehaus IDS Scheer ist ebenfalls wieder auf dem richtigen Weg. Während das 2001er Ergebnis – ebenso wie bei IXOS – von Einmalaufwendungen belastet wurde, dürfte das EBIT im laufenden Jahr deutlich ansteigen.

SoftM zählt zu den kleineren und weniger bekannten ERP-Software-Anbietern des Neuen Marktes. Doch die Münchner schafften bereits im abgelaufenen Geschäftsjahr den Turn Around. So verwunderte es auch nicht, daß die Aktie des Unternehmens im vergangenen Jahr die bestperformende Aktie am Neuen Markt war.

Das sind drei Beispiele und allesamt aus dem Software-Bereich. Doch sie machen deutlich, daß der Neue Markt längst nicht am Ende ist. Mit den richtigen Aktien läßt sich auch in diesem Jahr gutes Geld verdienen. Das konnten insbesondere auch die Anleger, die der GoingPublic-Empfehlung von Montag dieser Woche folgten und Jobpilot-Aktien gekauft haben. Denn GoingPublic.de berichtete bereits am Montag von der sich abzeichnenden und heute ad hoc kommunizierten Übernahme durch Adecco.

Die GoingPublic Kolumne erscheint jeweils montags, mittwochs und freitags in Zusammenarbeit mit dpa-AFX.

Print Friendly, PDF & Email

Über den Autor

Die GoingPublic Redaktion informiert über alle Börsengänge, Being Public, Investor Relations, Tax & Legal, Themen und Trends rund um die Hauptversammlung sowie Technologie – Finanzierung – Investment in den Lebenswissenschaften.