Werbung

Diese Stimmung schlägt sich auch an den Aktienmärkten nieder. Doch während viele Anleger gebannt auf die Entwicklung im Irak starren, melden hierzulande einige Unternehmen hervorragende Zahlen.

Singulus läßt grüßen. Der Entwickler von Maschinen zur Produktion von CDs/CD-ROMs/DVDs überzeugte auf der Bilanzpressekonferenz letzten Freitag auf voller Linie. Das Unternehmen konnte im vergangenen Jahr den Umsatz um 29 % auf 290,5 Mio. Euro steigern, der Jahresüberschuß kletterte gar um 31 % auf 36,6 Mio. Euro. Die Netto-Umsatzrendite betrug somit 12,6 %! Auch in diesem Jahr sind weitere Zuwächse zu erwarten.

GrenkeLeasing und Schwarz Pharma meldeten erst heute morgen sehr gute Zahlen. Bei der Baden-Badener GrenkeLeasing AG wuchs das Neugeschäft im 1. Quartal 2003 um 15 %. Ganz nebenbei ist bei diesem Unternehmen die zeitnahe Kommunikation mit den Anlegern positiv zu erwähnen, schließlich endete das 1. Quartal erst vor zwei Tagen! Schwarz Pharma hob u.a. wegen eines neuen Generikums die Prognosen für das laufende Jahr kräftig an. Der Umsatz soll im laufenden Jahr auf rund 1,9 Mrd. Euro in etwa verdoppelt werden. Der Jahresüberschuß soll rund 250 Mio. Euro betragen. Dies würde eine Verfünffachung (!) gegenüber dem Vorjahr bedeuten.

Auch CeWe Color, Rational, Zapf Creation und Bijou Brigitte überzeugen durch kontinuierlich steigende Umsätze und Erträge sowie ausgesprochen hohe Margen. Alle vier Aktien weisen zudem eine hohe Dividendenrendite auf. Ausführliche Analysen zu diesen vier Qualitätsunternehmen finden Sie auch im aktuellen GoingPublic Magazin 4/2003.

Die Auflistung von soliden Unternehmen mit ausgezeichneten Fundamentaldaten ließe sich deutlich erweitern. Hier wären u.a. der PC-Hersteller Hyrican und der neue TecDax-Star Drägerwerk zu nennen. Vermutlich dürfte in den nächsten Jahren aber auch die Zahl von erfolgreichen „Turnaround-Stories“ deutlich steigen. Denn gerade im schwachen konjunkturellen Umfeld weisen viele Unternehmen schlechte Zahlen auf und sind gezwungen ihre Strukturen zu überdenken und zu verschlanken. Deshalb dürfte die Anzahl von Unternehmen mit einem erfolgreichen Turnaround signifikant zulegen. Ixos, Teles, 3uTelecom und Ad pepper (übrigens alles GoingPublic-Epmfehlungen) zeigen, welches Potential sich für den Anleger ergeben kann.

Deshalb gilt es gerade jetzt, nicht den Kopf in den Sand zu stecken, sondern gezielt die Quartalsberichte und Unternehmensmeldungen zu analysieren.

Haben Sie Fragen oder Anregungen zu diesem Beitrag? Dann nutzen Sie das askGoingPublic-Board: Stellen Sie GoingPublic Ihre Fragen oder diskutieren Sie die Fragen anderer User!

Die GoingPublic Kolumne ist ein Service des GoingPublic Magazins, Deutschlands führendem Börsenmagazin zu Neuemissionen und dem Neuen Markt. Bezogen werden kann das Magazin unter www.goingpublic.de. GoingPublic ist allein für die Inhalte der Kolumne verantwortlich. Informationen zu einzelnen Unternehmen stellen keine Aufforderung zum Kauf bzw. Verkauf von Aktien dar. Die Kolumne erscheint zweimal wöchentlich in Zusammenarbeit mit dpa-AFX.