Die analytica ist eine zweitägige Weltleitmesse für Analytik, Labortechnik und Biotechnologie und hat ihre Pforten noch bis Freitagabend in München geöffnet.

Bereits zum vierten Mal in Folge nunmehr wurde der Finance Day von der GoingPublic Media AG organisiert und bot ein umfangreiches Programm zum Thema Finanzierung von Biotech-Unternehmen an.

In den vier Themenblöcken „Challenge accepted!? – Wer investiert heute noch in Biotech-Start-ups?“, „Kooperation zwischen Big Pharma und Biotech – Partnerschaft oder Notlösung“, „Bioökonomie: Mehr als industrielle Biotechnologie oder Modewort?“ und „Börsennotierte Biotech-Unternehmen: Wird Biotech bei Anlegern wieder in?“ regten Experten der Branche eine spannende Diskussion untereinander und mit dem Publikum an.

Neben den Diskussionsrunden wurde das Programm des diesjährigen analytica-Finance-Day von Vorträgen rund um das Thema Biotech abgerundet. Zu den Referenten zählten u.a. Prof. Dr. Horst Domdey (BioM Biotech Cluster Development), Dr. Siegfried Biolojan (Head of Life Science Center Ernst & Young) und Dr. Viola Bronsema (BIO Deutschland e.V.).

Dramaturgischer Höhepunkt und neu in diesem Jahr war zudem der Elevator Pitch, bei dem junge Start-up-Unternehmen aus der Biotech-Branche die Chance hatten, mit ihren Geschäftsideen zu punkten – schließlich saßen die gesammelten Experten der Branche ja vor ihnen im Publikum.

Ausführlichere Informationen zum Financal Day auf der analytica 2014 finden Sie auch in der nächsten Ausgabe des GoingPublic Magazins am 26. April.

 

Über den Autor

Die GoingPublic Redaktion informiert über alle Börsengänge, Being Public, Investor Relations, Tax & Legal, Themen und Trends rund um die Hauptversammlung sowie Technologie – Finanzierung – Investment in den Lebenswissenschaften.