Werbung

Die EF Equity Forum UG folgt damit dem vielfachen Wunsch der Marktteilnehmer – das Equity Forum 2016 wird nicht durchgeführt. Die Deutsche Börse AG wird als alleiniger Veranstalter das Deutsche Eigenkapitalforum vom 21. – 23. November 2016 im Sheraton Hotel am Frankfurter Flughafen organisieren.

Emittenten, die sich bereits zum Equity Forum 2016 registriert hatten, könnten sich noch zu Sonderkonditionen bis zum 31. Juli beim Deutschen Eigenkapitalforum anmelden, so die Ausrichter. Bitte folgen Sie bei Interesse diesem Link.

Anmeldungen von Unternehmen und Teilnehmern zum Equity Forum 2016 würden automatisch und kostenfrei storniert.

Deutsche Börse allgemein
Es kann (darf) nur eine geben !

Die nun getroffene Lösung eröffne allen Marktteilnehmern Planungssicherheit bei den Vorbereitungen ihrer Maßnahmen und Aktivitäten, so wiederum die Ausrichter.

Ursprünglich sollte eine praktisch gleichnamige Veranstaltung an alter Stelle im Maritim an der Frankfurter Messe zum gleichen Zeitpunkt stattfinden – beide Lager beanspruchten je über die Hälfte der Anmeldungen für sich.

Damit kam es zum finalen Showdown zwischen den beiden rivalisierenden Lagern mit dem erwarteten Ausgang: alles ist wie immer, alles bleibt wie immer. Ob das von jedem Marktteilnehmer beklatscht werden wird, steht auf einem anderen Blatt Papier. Neues Jahr, neues Glück.

Über den Autor

Die GoingPublic Redaktion informiert über alle Börsengänge, Being Public, Investor Relations, Tax & Legal, Themen und Trends rund um die Hauptversammlung sowie Technologie – Finanzierung – Investment in den Lebenswissenschaften.