Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

EUROFORUM Jahrestagung Chemie- und Industrieparks

November 26, 2019 - November 27, 2019

Chemie- und Industrieparks

Frankfurt am Main ist ein hervorragender Ort, um über Fragen der Standortentwicklung von Chemie- und Industrieparks zu diskutieren. Die chemisch-pharmazeutische Industrie ist traditionell stark in Frankfurt am Main verwurzelt und trägt seit über 150 Jahren zum Wohlstand der Stadt bei. Zudem ist Frankfurt ein bedeutender Industriestandort und eine Finanzmetropole.

Die EUROFORUM Jahrestagung Chemie- und Industrieparks schafft es Expertinnen und Experten zu aktuellen Fragestellungen zusammenzubringen und spezifische Herausforderungen von Industrieunternehmen anzusprechen. Wie andere Industriestandorte auch, sieht Frankfurt sich als stark wachsende Stadt mit Flächenknappheit und Nutzungskonflikten konfrontiert. Fragen der Stadtentwicklung von Chemie- und Industrieparks betreffen unmittelbar die Entwicklung der Stadt, und umgekehrt betrifft die Stadtentwicklung auch die Chemie- und Industrieparks. Die Industrie nimmt einen wichtigen und festen Platz in der Stadt ein, den es zu bewahren und zu entwickeln gilt.

EUROFORUM möchte für die Industrie wettbewerbsfähige Rahmenbedingungen und ein innovationsförderndes Umfeld schaffen und hierfür im gemeinsamen Dialog mit anderen Städten in Deutschland zukunftsfähige Ideen entwickeln.

Als Teilnehmer der Jahrestagung Chemie- und Industrieparks lädt Sie Markus Frank, Stadtrat der Stadt Frankfurt am Main, exklusiv zum Frankfurter Industrieabend am 26.11.2019 ein.

EUROFORUM freut sich, Sie in am 26. und 27. November 2019 in Frankfurt am Main zu begrüßen.

 

Links:

>> Zur Website

>> Zur Anmeldung

Details

Beginn:
November 26, 2019
Ende:
November 27, 2019
Kategorien:
,
Veranstaltung-Tags:
, , , ,
http://www.euroforum.de/veranstaltungen/chemie-und-industrieparks

Veranstaltungsort

Frankfurter Römer
Römerberg 23
Frankfurt / Main, 60311 Deutschland
Google Karte anzeigen
Telefon:
+49 (0) 69 / 2 12 01
Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden