Der wesentliche Ergebnistreiber war das starke Wachstum im Ausland im Zuge der fortgesetzten Internationalisierung. Dieses führte bei einem erhöhten Marktpreisniveau zur Steigerung des Konzernumsatzes um 49% auf 2,28 Mrd. EUR. Ein EBT von 442,2 Mio. EUR bedeutet das mit Abstand beste Ergebnis in der Unternehmensgeschichte und steigerte sich im Vergleich zum Vorjahr um 523,7 Mio. EUR. Sixt (www.corporate.sixt.com) verzeichnete teilweise signifikante Marktanteilsgewinne, vor allem im europäischen Ausland, wo der Umsatz zum Vorjahr um 64% zulegte, in den USA sogar um 121%.

Der Kapitalmarkt honorierte die Entwicklung, die trotz der vor allem im ersten Halbjahr spürbaren Einschränkungen durch die COVID-19-Pandemie erreicht wurde. Der Börsenwert des Unternehmens stieg im Jahresvergleich um 57%. Auch für das laufende Geschäftsjahr 2022 ist SIXT optimistisch, wenngleich die weitere Entwicklung von Corona und die Verfügbarkeit von Fahrzeugen weiterhin Herausforderungen darstellen.

Co-CEO Alexander Sixt: „Die Ergebnisse des vergangenen Jahres sind herausragend und dies umso mehr, weil wir aufgrund der COVID-19-Beschränkungen insgesamt ein außergewöhnliches Marktumfeld hatten. SIXT wächst, da wir unsere Internationalisierungsstrategie weiter vorangetrieben und zugleich unsere Kosten im Griff behalten haben. Mit einem Rekordergebnis, welches sogar um 43 % über dem 2019er Wert liegt, haben wir eindrücklich unter Beweis gestellt, dass unser Geschäftsmodell hochflexibel und auf die verschiedensten Gegebenheiten anpassungsfähig ist. Diese Anpassungsfähigkeit ist auch der Grundstein für nachhaltiges, profitables Wachstum in der Zukunft. Vor diesem Hintergrund sind wir bestens für 2022 gerüstet und gehen aktuell von einer Steigerung des Umsatzes gegenüber 2021 aus.“

Jahres-Chart Stammaktie:

Quelle: www.finanzen.net

Die Sixt SE mit Sitz in Pullach bei München ist einer der international führenden Anbieter hochwertiger Mobilitätsdienstleistungen und in über 100 Ländern weltweit präsent. Die Sixt SE ist seit 1986 an der Frankfurter Wertpapierbörse notiert. Aktuelle Marktkapitalisierung: 5 Mrd. EUR.

 

AUTO1 kooperiert mit Allane Mobility Group – (goingpublic.de)

Titelfoto: @Sixt