Werbung

DBI AG: Stärkung des Patentschutzes für Adrecizumab

Die Deutsche Biotech Innovativ AG (DBI) hat den Patentschutz für ihren Hauptwirkstoffkandidaten Adrecizumab stärken können.

Bayer und BioNTech kooperieren

Der Bayer-Konzern Bayer und die BioNTech AG haben eine Vereinbarung über die Entwicklung neuartiger, First-in-Class mRNA-Impfstoffe und -Therapeutika geschlossen, die speziell für tiermedizinische Anwendungen bestimmt sind.

Merck eröffnet neues Innovationszentrum

Der Merck-Konzern hat ein neues Innovationszentrum in Darmstadt eröffnet. Das Zentrum soll fortan eine Plattform bilden für Innovationen aus aller Welt und der Region Rhein-Main geschaffen. Das Gebäude mit über 1.400 qm Nutzfläche bietet auf zwei Stockwerken Platz für Ideen und Austausch und soll sowohl das Innovationspotenzial der Merck-Mitarbeiter fördern, als auch externen Innovatoren die Möglichkeit geben, ihre Ideen mit Unterstützung von Merck zu entwickeln

Unternehmer-Dynastien: Drägerwerk AG & Co. KGaA

Hin und wieder kauft Stefan Dräger gerne selbst Lebensmittel im Supermarkt ein. Dann sucht er nicht irgendeinen Parkplatz, sondern den, auf dem manchmal der Hähnchengriller seine halben Gockel feilbietet. Denn dort ist genauso eine besondere Steckdose in der Wand eingelassen, wie er sie für sein selbstgebautes Auto braucht. Das Fahrzeug hat er schon 1989 zusammengeschraubt, als noch niemand wusste, wie das Wort Hybridauto überhaupt zu buchstabieren ist. Vor wenigen Tagen ist er 50 Jahre alt geworden und noch immer ein Tüftler. Weil er berufsbegleitend Elektroingenieur studiert hat, kann er mit seinem Fachwissen und seiner Akribie den Ingenieuren bei Dräger gehörig auf den Nerv gehen, wenn er will. Vielleicht ist das auch der Grund, warum er so erfolgreich ist: Im Jahr 2012 nahm der Umsatz des im TecDAX notierten Familienunternehmens um 2,5% auf 2,4 Mrd. EUR zu. Das Konzernergebnis vor Zinsen und Steuern (EBIT) wuchs um 7,4% auf 230 Mio. EUR. Nach drei Rekordjahren in Folge will Dräger auch 2013 weiter wachse

Bio International Convention 2014 – “Work Hard Play Hard”

Am 26. Juni ging die Bio International Convention 2014, die weltgrößte Biotech-Messe, zu Ende. Mit mehr als 29.000 Partnering Meetings war es die bislang größte Partnering-Veranstaltung.

Verleihung des 4. m4 Awards im Bereich „personalisierte Medizin“

Das Bayerische Staatsministerium für Wirtschaft und Medien, Energie und Technologie hat die Gewinner des bayerischen m4 Award bekannt gegeben. Der Preis geht an fünf bayerische Forscher-Teams, deren biomedizinische und anwendungsorientierte Forschungsprojekte Potential für eine Unternehmensgründung besitzen.

Jeder zweite Bürger ist unzufrieden mit dem digitalen Fortschritt

Mehr als ein Drittel der Bürger in Deutschland (35%) stuft die Digitalisierung des deutschen Gesundheitssystems als rückständig ein. Die Hälfte aller Befragten ist unzufrieden...

Interdisziplinäre Ansätze werden prämiert

Die Sieger des Ideenwettbewerbs "Diagnostische Innovationen für die personalisierte Medizin" stehen fest: Eine Jury mit Experten aus Diagnostik- und Pharmaindustrie, Medizinrecht, Labormedizin und Kostenträgerschaft hat die vier besten Projekte der 39 eingereichten Skizzen prämiert.

Arzneimittelausgaben steigen in neue Sphären

Laut einer aktuellen Studie des IMS Institute for Healthcare Informatics sorgen mehr Innovationen bei Spezialarzneimitteln, der verbesserte Zugang von Patienten zu Medikamenten sowie weniger Patentabläufe für einen Anstieg der Ausgaben für Arzneimittel um bis zu 30%.

analytica 2018 schließt mit Besucherrekord

Die 26. analytica ist nach Angaben der Veranstalter von der Messe München auf ein überwältigendes Interesse gestoßen. An den vier Messetagen kamen über 35.000...