Über Paris die Finanzmärkte anzapfen

Mit NOXXON Pharma aus Berlin hat sich ein weiteres deutsches Biotechunternehmen für den Börsengang in den Euronext Growth (Euronext) entschieden. Dank der Unterstützung der...

Merck dämpft Hoffnungen auf MS-Pille

Einst ein Hoffnungsträger, nun ein Risiko? So bezeichnet der Darmstädter Pharmakonzern Merck den Genehmigungsantrag für das Präparat Cladibrin gegen Multiple Sklerose, den Merck bei...

Evotec und Celgene erweitern iPSC-Partnerschaft um zusätzlichen Zelltyp

Die Hamburger Evotec SE hat eine Zahlung über 9 Mio. USD von Celgene erhalten. Grund hierfür war die Entscheidung von Celgene, der Partnerschaft einen...

MorphoSys AG feiert 25-jähriges Firmenjubiläum

Die MorphoSys AG (Frankfurt: MOR; Prime Standard Segment, TecDAX; OTC: MPSYY) feiert ihr 25-jähriges Firmenjubiläum. Auf einem Festakt vor rund 500 Gästen aus Wirtschaft und Politik sowie Mitarbeitern des Antikörper- und Medikamentenentwicklers aus Planegg bei München würdigte Dr. Marcel Huber, Leiter der Bayerischen Staatskanzlei, die erfolgreiche Entwicklung des Unternehmens: „MorphoSys war eines der ersten Unternehmen, das vom Standort Planegg-Martinsried aus in Deutschland unternehmerische Spitzenforschung für therapeutische Antikörper etabliert hat, um Medikamente zur Behandlung schwer kranker Menschen zu entwickeln. Heute ist der Standort Planegg-Martinsried ein Paradebeispiel für die weiß-blaue Erfolgsgeschichte dieser Zukunftsbranche.“

Novo Nordisk: Phase-III-Studie bestätigt Gewichtsverlust

Im Rahmen des klinischen Entwicklungsprogrammes SCALE™ bestätigte der dritte Phase-IIIa-Versuch nun erneut die Wirksamkeit von Liraglutide gegen Fettleibigkeit. Die 56-wöchige randomisierte Doppelblind-Studie, die 3731 übergewichtige oder fettleibige Probanden einschloss, ist ein Hoffnungsschimmer für viele Betroffene.

Bremst die Europäische Medizinprodukteverordnung den Innovationsstandort Deutschland?

Die Sicherheit von Patienten ist das oberste Ziel der Medizin und Medizintechnik. Um diese zu erhöhen, wurde 2017 auf europäischer Ebene die "europäische Medizinprodukteverordnung"...

Vernetzte Medizin im Fokus der conhIT

Seit vielen Jahren steht die Vernetzung des Gesundheitswesens, nicht zuletzt mit der Verabschiedung des sogenannten „E-Health-Gesetzes“, ganz oben auf der Agenda der Gesundheits-IT-Branche.

Gendefekten auf der Spur – CeGaT ist KfW-„GründerChampion 2014“

CeGaT ist Gründer Champion2014. Das Unternehmen treibt die Entwicklung von Diagnostik-Panels voran, die Gendefekten auf die Spur kommen können. Neben der innovativen Geschäftsidee, wertete die Jury insbesondere den gesellschaftlichen Nutzen der CeGaT-Geschäftsidee.

Innovationspreis von Covestro und nova-Institut für die beste CO2-Nutzung 2019 verliehen

Die Preisträger wurden vom Fachpublikum der „7th Conference on Carbon Dioxide as Feedstock for Fuels, Chemistry and Polymers” nach Kurzvorstellungen der sechs nominierten Unternehmen...

Philips bei Medizintechnik Patenten auf Platz 1

Demnach belegt Philips mit 1.839 erfolgreichen Patentanmeldungen in der EU im Jahr 2013 den dritten Platz im weltweiten Vergleich. Philips verbesserte sich damit zum Vorjahr um 9 Positionen, was einem Wachstum von 59 Prozent entspricht. Besonders erfolgreich waren die Patente des Konzerns wenn es um Medizintechnik und Messgeräte geht; in dieser Kategorie nimmt Philips im vergangenen Jahr sogar Platz eins ein. Brian Hinman, Chief Intellectual Property Officer bei Philips, sieht diesen Erfolg auch in den Investitionen des Unternehmens in die wichtigen Bereiche Forschung und Entwicklung begründet. Laut Hinman investiert der Philips Konzern jedes Jahr sieben Prozent seines Umsatzes in diese wichtigen Geschäftsbereiche.

 

 

Hier kostenfrei für den Newsletter anmelden!