Werbung

„Ein Exit ist in fünf Jahren möglich“

Die Münchener UGISense AG entwickelt Antisense Wirkstoffe in Zusammenarbeit mit industriellen Partnern auf der Grundlage ihrer proprietären Ugimer Technologie. Das Unternehmen konnte kürzlich eine...

„Bis Herbst wollen wir im Rahmen eines zweiten C-Runden Closings weitere Investoren gewinnen“

Die Implandata ist ein Medizintechnik-Unternehmen, welches Internet-of-Things für die zeitgemäße Versorgung von Glaukom-Patienten einführt. Dabei kombiniert Implandata proprietäre medizinische Sensorik mit umfassenden Digital-Health Lösungen.   Plattform...

„Für uns war das Crowdinvestment ein ‚Testmarkt‘ für einen potentiellen Börsengang“

Ein verlorener Zahn sollte nicht durch eine Schraube ersetzt werden, sondern durch eine möglichst naturgetreue Nachbildung des defekten Zahns. Eine persönliche Erfahrung war die...

„Wir schließen die Lücke zwischen Wissenschaft und Wirtschaft“

innoME entwickelt und produziert sensorbasierte Produkte im Bereich Diagnostik und Analytik sowie Life-Science und Medizintechnik, eigeninitiativ sowie im Kundenauftrag. Zur Detektion unterschiedlicher Parameter werden...

„Patchie dient als Identifikationsfigur“

Birds and Trees wurde im Jahr 2014 gegründet und bietet digitale Lösungsstrategien in der Medizin mit einem Fokus auf Transitionsmedizin an. Aktuell umfasst das...

„Die herkömmliche medikamentöse Immunsuppression geht mit einer Vielzahl an schädlichen Nebenwirkungen einher“

Die TolerogenixX GmbH verfügt über eine patentierte Technologie, mit der unerwünschte Abwehrreaktionen des Immunsystems gezielt abgeschaltet werden können. Die Zelltherapie hat großes Potential bei...

„Wir werden unsere Grow, Buy and Build-Strategie auch zukünftig fortführen“

Die SYGNIS AG hat sich auf Lösungen im Bereich der Genomik- und Proteomik-Forschung spezialisiert. In den vergangenen Monaten ist das Unternehmen durch mehrere Akquisitionen...

„Die Hemmung des GATA-3 Transkriptionsfaktors mittels DNAzym eröffnet neue Therapiemöglichkeiten für Entzündungserkrankungen“

Die sterna biologicals GmbH & Co. KG ist ein biomedizinisches Unternehmen im Bereich der Immunologie. Dank eines einzigartigen DNAzym-Moleküls ist es gelungen, den GATA-3 Transkriptionsfaktor therapeutisch zu hemmen und neuartige Behandlungsoptionen für chronisch entzündlicher Erkrankungen wie Asthma, chronisch obstruktive Lungenerkrankung (COPD), Atopische Dermatitis (Neurodermitis) und Colitis ulcerosa zu eröffnen.

„Unser Wirkstoffkandidat IML-106 ist eine neue Hoffnung für austherapierte HIV-Patienten“

5 Fragen an Dr. Christian Setz, Geschäftsführer, ImmunoLogik GmbH

„Ein überzeugendes Angebot der Pharmaindustrie müsste schon sehr attraktiv sein“

Im Herbst vergangenen Jahres konnte die Immunic AG aus Planegg/Martinsried eine Serie A-Finanzierungsrunde über rund 31 Mio. EUR abschließen – auch im internationalen Vergleich...

Jetzt LifeSciencesUpdate abonnieren!
>> hier anmelden!