eve
Standort von UNIWHEELS in Bad Dürkheim

UNIWHEELS: höchster Absatz in Unternehmensgeschichte

Der im April an die Warschauer Börse gestartete Hersteller von Leichtmetallrädern UNIWHEELS konnte in den ersten sechs Monaten des laufenden Geschäftsjahres ein deutliches Wachstum erzielen.

Geschäftsberichtsagenturen verstehen lernen

Wogegen Agenturen seit Jahren aufbegehren, jene herabwürdigenden und traumatisierenden Klischees, die Oberflächlichkeiten und Stigmatisierungen, die durch Medien und Öffentlichkeit mit betäubender Penetranz verbreitet werden; sie sind beschämend – und alle wahr.

SLM Solutions nach erstem Halbjahr auf Wachstumskurs

Der im Mai an der Börse gestartete 3D-Drucker-Hersteller SLM Solutions ist im ersten Halbjahr auf Wachstumskurs geblieben: So stiegen die Umsätze in den ersten sechs Monate des Jahres um 27% auf 10,8 TEUR im Vergleich zum Vorjahreszeitraum.

Familiär, jedoch keineswegs unbürokratisch

Andere Länder – andere Sitten. Was im echten Leben gilt, gilt natürlich auch für die Hauptversammlung. So findet in Luxemburg die jährliche Hauptversammlung an...

Borussia Dortmund: Rekordzahlen adé!

Trotz des triumphalen Erfolgs beim Supercup gegen Bayern muss Fußball-Bundesligist Borussia Dortmund herbe Rückschläge einstecken – so brachen Gewinn und Umsatz im Vergleich zum Rekordjahr 2012/13 deutlich ein.
Management, Qualität

Jetzt Schwarz auf Weiß: Managementqualität trägt zur Wertsteigerung bei!

Eine aktuelle Studie von Oddo & Cie zeigt, dass sich der Bewertungs-Standard für Management-Qualität auf europäischer Ebene sehen lassen kann.

Financial Talk: „Lage scheint robust“

Mit seinen Maschinen und Anlagen insbesondere für die Getränkeindustrie hat der Krones-Konzern seine Position als Weltmarktführer in den letzten Jahren kontinuierlich ausbauen können.
Fintech-Pionier Ferratum mit Rekord-Geschäftsjahr 2015

Ferratum: Rekord-Geschäftsjahr 2015  

Der seit rund einem Jahr an der Frankfurter Börse notierte finnische Finanzdienstleister Ferratum schloss das Jahr 2015 mit einem neuerlichen Rekord ab:Der Pionier im Bereich „Financial Technology“ und internationaler Anbieter mobiler Konsumentenkredite sowie kleiner Unternehmenskredite steigerte seinen Umsatz im letzten Geschäftsjahr auf Basis noch vorläufiger Zahlen um 57% auf 111 Mio. EUR.

Bellevue Group steigert Konzerngewinn nach Steuer um 70%

Die Schweizer Finanzboutique BB Bellevue Group konnte den Konzerngewinn 2014 nach Steuer von 6,5 Mio. CHF im Jahr 2013 um 70% auf 11 Mio. CHF steigern

Standpunkt: Auswirkungen des Koalitionsvertrags auf die Banken

Gespannt blickte die Finanzbranche in den Wochen nach den Bundestagswahlen auf die Koalitionsverhandlungen. Aber die Hoffnungen in die große Koalition wurden enttäuscht. Konkrete Beschlüsse für den Bankensektor scheint es nämlich keine zu geben.