Von Unverständnis bis Risikofreude

Die Verantwortung eines Vorstands ist enorm. Von entscheidender Bedeutung ist dabei der Umgang mit Investoren. Dieser Beitrag benennt die zehn größten Fehler, die CEOs und CFOs im Umgang mit Investoren begehen können.

Hidden Champions: Giesecke & Devrient

Ein Produkt der Giesecke & Devrient GmbH (G&D) hat wohl jeder schon einmal in der Hand gehalten: Nahezu jede fünfte Euro-Banknote innerhalb der EU wurde auf Maschinen des Münchner Technologiekonzerns gefertigt; innerhalb der EU gilt G&D als größte private Notendruckerei.

Wird der IR-Manager zum Krisenmanager?

Der Indikator zur Einschätzung der derzeitigen Lage der Unternehmen in Deutschland ist wiederholt gesunken. Er liegt bei 20% – das ist der niedrigste Wert seit Beginn der Befragung.

Mit REITs an der Börse Immobilien bewegen

Seit 2007 ist der deutsche Kapitalmarkt um eine Anlageklasse reicher: den Real Estate Investment Trust. REITs sind weltweit bereits eine feste Größe – an Kapitalmärkten, bei Immobilienunternehmen und bei Investoren.

Die Kür sollte zur Pflicht werden

Unter dem Begriff Non-GAAP werden in der Literatur zum einen finanzielle Leistungsindikatoren und Kennzahlen zusammengefasst, die nicht über GAAP Regime standardisiert sind, zum anderen nicht-finanzielle Key Performance Indicators. Beiden Kategorien gemeinsam ist, dass sie – anders als Posten, Line Items, in der Rechnungslegung – noch nicht ausreichend standardisiert sind.

Hidden Champions: Heraeus

Nur selten gerät der Name Heraeus so in die Schlagzeilen wie vor wenigen Wochen, als Dr. Jürgen Heraeus – langjähriger Geschäftsführer der Heraeus Holding GmbH und heutiger Aufsichtsratsvorsitzender – als Nachfolger von Heide Simonis beim Kinderhilfswerk Unicef gewählt wurde.

Hidden Champions: Schunk-Gruppe – Champion aus Hessen

Im Jahr 2005 kürten die hessische Landesregierung und Unternehmerverbände die Schunk-Gruppe mit dem 1. Preis in der Kategorie „Ausbildung“ und dem 2. Preis in der Kategorie „Weltmarktführer“ zum „Hessen Champion“. Schunk – ein Weltmarktführer?

Environmental, Social and Governance Performance (ESG)

Der ESG-Award der DVFA und der Wirtschaftswoche, der im März 2008 zum ersten Male vergeben wird, prämiert die erreichten Nachhaltigkeitsleistungen von deutschen Unternehmen. Er wird auf Initiative von DWS Investments und Deutsche Asset Management gemäß den Erfordernissen traditioneller Finanzinvestoren verliehen. Es handelt sich nicht um eine Beurteilung der bloßen Nachhaltigkeits-Berichterstattung.

Kapitalmarktrückblick 2007

Das Kapitalmarktjahr 2007 wird uns in seiner Gesamtperformance in positiver Erinnerung bleiben. So haben wir eine vergleichsweise hohe Anzahl an Neuemissionen und Kapitalerhöhungen gesehen – mit einem Volumen von insgesamt knapp 8 Mrd. Euro – sowie eine eindrucksvolle Sekundärmarkt-Performance.

Computershare / VEM

Pressemeldungen zufolge beabsichtigen die beiden Vorstände der in München ansässigen VEM Aktienbank, Andreas Beyer und Erich Pfaffenberger, ihre gesamten VEM-Anteile an Computershare Beteiligungs zu veräußern. VEM soll dem Vernehmen nach aber eigenständig und börsennotiert bleiben.