Bundesjustizministerin Christine Lambrecht, SPD.

Justizministerkonferenz: langfristig virtuelle Hauptversammlung

Das Covid-19-Gesetz ist mit Ende des Jahres Geschichte – nach der schnelle Implementierung 2020 und der Ausdehnung auf 2021 darf die Regelung nicht mehr verlängert werden. Damit stehen die deutschen Emittenten vor der Frage,...

Jetzt das neue HV Magazin lesen

Das neue HV Magazin ist da. Hier geht es zum E-Magazin der Ausgabe 2/2021. In unserem HV Magazin 2/2021 blicken wir in der Titelgeschichte auf die zweite Hauptversammlungssaison im Zeichen von Corona und weitere Herausforderungen...

Welches Auskunftsrecht haben Aktionäre bei Beschluss über Sonderprüfung?

Das Auskunftsrecht der Aktionäre ist gegenständlich beschränkt. Der Aktionär kann in der Hauptversammlung nicht jede erdenkbare Information verlangen, sondern nur solche Auskünfte, die für eine sachgemäße Beurteilung einzelner Tagesordnungspunkte und hier insbesondere der Beschlussgegenstände...

Gehört und verstanden: Umgang mit Aktionärsfragen in der HV-Saison 2021

Die COVID-19-Pandemie hält die Welt seit nunmehr über einem Jahr in Atem. Im Rahmen der Pandemiebekämpfung mussten auch für die Wirtschaft adäquate Lösungen zur Beibehaltung der Handlungsfähigkeit gefunden werden. Mit der Verabschiedung des COVID-19-Gesetzes...

Neue Vergütungsregeln für Institute

Die BaFin hat im Dezember 2020 zur Version 4.0 der Institutsvergütungsverordnung (IVV) konsultiert. Die darin enthaltenen Änderungen sind Reformen auf europäischer Ebene geschuldet (sog. „EU-Bankenpaket“) und sollen dazu beitragen, Risiken des Finanzsektors zu vermeiden....

Wer sitzt in Deutschlands Vorständen: Strukturen unter der Lupe

Von den 160 größten börsennotierten Unternehmen Deutschlands haben 23 im vergangenen Jahr den Vorstandsvorsitz neu besetzt, also etwa jedes sechste. In 13 Fällen erfolgte der Wechsel ungeplant. Dies geht aus unserer aktuellen Analyse im...

Meilenstein im Wertpapierrecht: das neue Gesetz für elektronische Wertpapiere

Im Finanzmarkt geht der Trend zunehmend hin zu innovativen Technologien. Das gilt auch für die Unternehmensfinanzierung durch Wertpapiere, die elektronisch und ggf. mittels der Blockchain-Technologie begeben werden. Der Knackpunkt: In Deutschland gilt noch zivilrechtliches...

Lukrative Mitarbeiteraktien

Im Zuge des allgemeinen Aktionärs-Booms 2020 ist auch die Zahl der Mitarbeiteraktionäre deutlich gestiegen. Um aus dieser Entwicklung jedoch langfristig einen Trend zu machen, braucht es weitere Unterstützung der Politik. Argumentationshilfe bietet dabei auch...

Virtuelle Hauptversammlung: MdB Heribert Hirte zur Corona-Gesetzgebung

Prof. Dr. Heribert Hirte, MdB, hat die aktuellen Änderungen an der Gesetzgebung zur virtuellen Hauptversammlung mit verantwortet. Im Video erklärt der CDU-Politiker, warum die Stärkung der Aktionärsrechte Priorität hatte, wann und in welcher Form...

Virtuelle Hauptversammlung: Erst die Pflicht, dann die Kür?

Im Jahr 2020 waren virtuelle Hauptversammlungen Frontalveranstaltungen. Durch die Notfallgesetzgebung war die Rolle der Aktionäre am Tag der Hauptversammlung auf die eines Zuschauers beschränkt. Jetzt, im zweiten Jahr der virtuellen Hauptversammlung (HV), sind die...

Kommende Veranstaltungen