ANZEIGE

Neuer Equity Partner für Heuking Kühn Lüer Wojtek

Dr. Ali Sahin (42) wird zum 15. Februar 2015 als Equity Partner zu der wirtschafts­beratenden Sozietät Heuking Kühn Lüer Wojtek stossen - er soll die Corporate- und M&A-Praxis vom Frankfurter Standort aus verstärken.

Spielertransfers vermindern Kluft zwischen Arm und Reich

Pünktlich zum WM-Start hat PwC eine Studie über Transfers im europäischen Profifußball durchgeführt und kam dabei zu spannenden Ergebnissen: So kostet ein internationaler Transfer eines Profifußballers im Durchschnitt etwa 2,7 Mio. USD.
Martin Zielke wird neuer Commerzbank-CEO. Bildquelle:

Martin Zielke wird neuer Commerzbank-CEO

Die Commerzbank hat einen neuen Vorstandsvorsitzenden: Martin Zielke tritt Ende April die Nachfolge von Martin Blessing als CEO der Commerzbank an.

Zwei neue Aufsichtsräte in der 4SC AG

Prof. Dr. Helga Rübsamen-Schaeff und Joerg von Petrikowsky sind in den Aufsichtsrats des Biotechnologieunternehmens 4SC AG, das zielgerichtete Medikamente gegen Krebs und Autoimmunerkrankungen erforscht und entwickelt, bestellt worden.

Hidden Champions: Schunk-Gruppe – Champion aus Hessen

Im Jahr 2005 kürten die hessische Landesregierung und Unternehmerverbände die Schunk-Gruppe mit dem 1. Preis in der Kategorie „Ausbildung“ und dem 2. Preis in der Kategorie „Weltmarktführer“ zum „Hessen Champion“. Schunk – ein Weltmarktführer?
fotolia

Technologiekonzerne dominieren die Weltbörsen

Von den zehn am höchsten kapitalisierten börsennotierten Unternehmen der Welt sind zur Jahresmitte 2017 sieben Technologiekonzerne. Nach wie vor wird das Börsenranking gemäß einer aktuellen Studie des Beratungsunternehmens EY von US-Konzernen dominiert

BGH-Urteil: Kein Barabfindungsangebot bei Delisting mehr

Plant eine Aktiengesellschaft ein Delisting von der Börse, muss es den Aktionären künftig kein Barabfindungsangebot mehr unterbreiten.

„Richtiges Verhalten in der Krise entscheidet über Reputation danach“

Dirk von Manikowsky von Hering Schuppener erklärt im Interview mit dem GoingPublic Magazin, wie die Krisenkommunikation sinnvoll gelingen kann.

E-Commerce als Trendsetter

Wie fast überall ist es auch in der Unternehmenskommunikation wichtig, Entwicklungen frühzeitig zu erkennen. Die Verantwortlichen sollten deshalb den Online-Handel im Auge behalten.

Rückbesinnung auf die Aktie als Sachwert

Große Krisen sind immer auch Chancen. Während Investor-Relations-Verantwortliche (IROs) in den Unternehmen von der Kapitalmarktkrise ebenso überrascht wurden wie viele andere, haben sie die Chance, aus der Krise gestärkt hervorzugehen – mit einem klaren Wertebewusstsein und einer positiven Wirkung für den Kapitalmarkt und ihr Unternehmen.