Werbung

Eilmeldung: Börsenaspirant onoff vertagt geplanten Börsengang

Der erste Börsenkandidat 2019 verschiebt sein Vorhaben zunächst: Die Beteiligten des onoff-IPO-Börsengangs kamen heute überein, das schon laufende Angebot anzuhalten und zu verschieben. Einerseits ist...

IPO im Fokus: onoff AG will das IPO-Jahr 2019 eröffnen

Der Spezialist für Prozessautomatisierungen möchte als erstes Unternehmen 2019 an deutschen Börsen debütieren. Die Aktien können ab dem 25. Februar in einer Spanne von...

onoff AG gibt konkrete Emissionsdetails bekannt

Die Bookbuilding-Spanne von 16 bis 18 EUR war bereits vor zehn Tagen publik, jetzt folgten die anderen Parameter: Das öffentliche Angebot läuft in Kalenderwoche...

onoff kommt mit Preisspanne von 16 bis 18 EUR

Die onoff AG hat ihre Preisspanne für das geplante IPO im Frankfurter Scale bekannt gegeben. Der genaue Termin steht jedoch noch nicht fest –...

SeniVita setzt Kapital herab und bestätigt Börsenpläne

Der Entwickler von Pflegeimmobilien in Deutschland möchte sein Grundkapital herabsetzen und eine Sachkapitalerhöhung in die SSE einbringen – zugleich werden die Börsenpläne von SeniVita...

US-Kapitalmarkt finanziert Biotechs

Das IPO-Jahr 2018 konnte sich ohne Zweifel sehen lassen. Der deutsche IPO-Markt erreichte erstmals nach fast 20 Jahren wieder ein Emissionsvolumen im zweistelligen Milliardenbereich....

Allgeier SE will HR-Tochter via IPO abspalten

Die Allgeier Gruppe werde mit diesem strategischen Schritt mit Blick auf die kommenden Jahre in zwei eigenständige Unternehmen aufgetrennt. In der Allgeier Experts SE...
Launch den neuen KMU-Segment der Wiener Börse Mitte Januar. Quelle: Wiener Börse.

Wiener Börse weiht neues KMU-Segment ein

Heute fiel der Startschuss für das neue KMU-Börsensegment am Wiener Kapitalmarkt -   „direct market plus“ und „direct market“ lösen somit den„mid market“ und „other securities“ ab. Mit der neuen Marktsegmentierung soll heimischen österreichischen Unternehmen ein einfacher, kostengünstiger Börsenzugang gewährleistet werden.

Aktienanlage: Hürden immer noch zu groß für Privatanleger

Eine aktuelle Studie vom Deutschen Aktieninstitut (DAI) gemeinsam mit der Börse Stuttgart zeigt, dass die Haltung der Deutschen zur Aktie trotz jahrelang historisch niedriger Sparzinsen nicht unbedingt besser geworden ist.
Zunehmender Protektionismus und der Shutdown haben dazu geführt, dass im Januar kein einziges IPO in den USA stattfand.

„America first“ ist Börsen-Unwort 2018

Das Börsen-Unwort des Jahres, was alljährlich von der Börse Düsseldorf ermittelt wird, steht fest: „America first“ , in Anlehnung an US-Präsident Donald Trump und den neuen US-Protektionismus.

Jetzt LifeSciencesUpdate abonnieren!
>> hier anmelden!