China: Regierung zeigt Willen zu Reformen

In den letzten Wochen und Monaten hat die chinesische Zentralbank ungewohnt scharf die (fehlende) Disziplin der Banken im Zusammenhang mit deren Kreditgebarung kritisiert und auch konkrete Schritte unternommen.

China-Investorenreise, Teil 6: Ming Le Sports AG

Die Ming Le Sports AG (Prime Standard, ISIN DE000AMBEG8, ML2) ist die deutsche Holdinggesellschaft eines chinesischen Sportartikelherstellers, der sich in der Absatzstrategie auf die kleineren chinesischen Städte fokussiert. Nach der Besichtigung der Fertigung des Premium Mass-Market Spezialisten Ultrasonic machte sich die Investorengruppe am Nachmittag des 25. April auf den Weg in die Stadt Jinjang, etwa 2 Autobusstunden von Xiamen entfernt.

Trotz harter Regeln: M&A-Deals werden häufig geleakt

Laut dem aktuellen Report von Intralinks und der Cass Business School London sind wieder vermehrt M&A-Transaktionen Opfer von Leaks geworden
M&A Performance deutscher Unternehmen im Rückstand

M&A-Performance deutscher Unternehmen weltweit im Rückstand

In einem Zeitraum von 20 Jahren wurden die M&A-Strategien von über 25.000 börsennotierten Unternehmen global untersucht. Solche Unternehmen, die ihre Konkurrenten mit überdurchschnittlichen Renditen übertroffen haben, zählen zur Gruppe der „Excellent Corporate Portfolio Managers“ (ECPMs).

Aixtron-Übernahme vor dem Aus

Lapidar hieß es, die US-Regierung schließe sich der Empfehlung der Behörde für Auslandsinvestitionen (CFIUS) an – aus Gründen der nationalen Sicherheit. Laut Verfügung umfasst das...