Werbung

„Der deutsche Lottomarkt ist unterentwickelt“

  Eine Einigung beim zähen Ringen um einen neuen Glücksspielvertrag ist in Sicht. Schon lange fordern EU und private Anbieter eine Liberalisierung des Marktes, der...

Pleite oder nicht pleite

Eine Analyse der globalen Verteilung von Firmeninsolvenzen zeichnet ein sehr gemischtes Bild, bezogen auf die einzelnen Regionen der Welt. Das betrifft sowohl den Anteil...

Up-Stream Merger

Durch die am 11. Juli 2011 in Kraft getretene Änderung des Umwandlungsgesetzes (UmwG) sollten Konzernverschmelzungen, also Verschmelzungen einer 100%igen Tochtergesellschaft auf ihre AG-Mutter, vereinfacht...

Strategien gegen feindliche Übernahmen

Zielgesellschaften können sich nur begrenzt gegen feindliche Übernahmen zur Wehr setzen. Es besteht allerdings kein Handlungsbedarf des Gesetzgebers.

China

Im Jahr 2010 konnten an den deutschen Börsen 16 Neuemissionen mit einem Gesamtvolumen von 2,7 Mrd. EUR* registriert werden. Diese Zahlen sind erfreulich, vor allem wenn man bedenkt, dass in den Jahren 2008 und 2009 die Neuemissionstätigkeit quasi zum Erliegen gekommen war.