Rückzieher von Peach Property

Das Schweizer Immobilienunternehmen Peach Property hat den Börsengang seiner deutschen Tochter im Frankfurter Prime Standard vorerst abgesagt. Zunächst war die Zeichnungsfrist verlängert und der Zeitpunkt der Erstnotiz auf den 14. November verschoben worden. Auch...
Made in Germany

Wohlstand erfordert Langfristigkeit

Während die Deutschen ihre Kultur der Langfristigkeit pflegen, hat sich das Gros der Investment-Community immer stärker der kurzfristigen Perspektive verschrieben. Hatte in den vierziger Jahren des 20. Jahrhunderts die durchschnittliche Haltedauer einer Aktie noch sieben Jahre betragen, war sie bis 2007 auf gerade einmal sieben Monate gesunken.

Deutschlands erste „Kryptobank“

Die Bitcoin Group SE  lässt die erste „Kryptobank“ Deutschlands entstehen. Hierfür vermeldete das Unternehmen die Verschmelzung der Deutschland AG mit der futurum Bank AG. An beiden Gesellschaften ist die Bitcoin Group mit 100% beteiligt....

Eventim: wenn Befürchtungen wahr werden

Vor einem Jahr sah es bei der CTS Eventim AG noch ganz anders aus. Das Ticket-Geschäft boomte, man konzentrierte sich auf weiteres Wachstum und wurde sogar  zum Durchführen der Pkw-Maut engagiert. Heute sieht es...

„Hidden Champions machen alles anders“  

Deutschland ist bekannt für seine Hidden Champions – den heimlichen Gewinnern der Wirtschaft, die sich u.a. durch die Besetzung von Nischenmärkten auszeichnen.

Delisting der OnVista-Aktien und Standortverlagerung

Massive Umstrukturierungen stehen bei OnVista an: Neben der Verlagerung des Kölner Standorts nach Frankfurt stehe ein Delisting der Aktien bevor.

Erster Milliardenumsatz für Zalando im Quartal

Die seit mehr als zwei Jahren an der Börse notierte Online-Modeplattform Zalando erreicht erstmals Milliardenerlöse in einem Quartal
Funktürme

Vantage Towers treibt IPO voran

Anfang 2021 wollen sie den Schritt aufs Parkett wagen: Vantage Towers, die Funkturm-Sparte des Telekom-Konzerns Vodafone plant im ersten Quartal den IPO an der Frankfurter Börse. Bloomberg berichtet unter Berufung auf mit dem Vorgang...

Die Hälfte aller europäischen Milliardäre stammen aus Konsumgüterbranche

In Europa stammt rund die Hälfte der Milliardäre aus der Konsumgüterbranche, wie eine aktuelle „Billionaires“-Studie von UBS und PwC zeigt. Künftig wird allerdings Asien das neue Zentrum für Milliardäre sein.

Kodexkommission verabschiedet Änderungen zur Vorstandsvergütung

Die Regierungskommission Deutscher Corporate Governance Kodex hat die Neufassung Regelwerks zur Unternehmensführung verabschiedet. Sie wird nach der Veröffentlichung im Bundesanzeiger in Kraft treten. Mit diesem Schritt ist innerhalb der nächsten Wochen zu rechnen. In der Neufassung hat die Regierungskommission Anpassungen im Kapitel 4.2 „Vorstand – Zusammensetzung und Vergütung“ vorgenommen.