Werbung
Foto@ lola1960 - stock.adobe.com

Familienunternehmen und Börse kein Widerspruch – Beispiel: Frosta AG

Eine gesunde Ernährungsweise gepaart mit nachhaltigen Herstellungsprozessen steht bei Verbrauchern zunehmend oben auf der Agenda. Einer der Pioniere in diesem Segment ist das Bremerhavener...

Delivery Hero verkauft Lieferdienste erfolgreich

Delivery Hero S.E, das Online-Portal für Essensbestellungen und -lieferungen, hat den Verkauf seiner deutschen Lieferdienste, bestehend aus Lieferheld, Pizza.de und foodora, an Takeaway.com N.V....
Fotonachweis: gui yong nian@stock.adobe.com

„Binnen der nächsten zehn Jahre wird es keine Universalbanken mehr geben“

Wir sprachen mit FinTech-Group-CFO Muhamad Chahrour u.a. über die Zukunft der Bankenbranche, den digitalen Wandel und wie es mit der FinTech Group künftig weiter...
Foto: tashatuvango - stock.adobe.com

Der KMU-Wachstumsmarkt

Der KMU-Wachstumsmarkt ist wesentlicher Baustein der Kapitalmarktunion, eines der Prestigeprojekte  der EU-Kommission. Eine aktuelle Initiative will jetzt neue Dynamik in das Thema bringen. Von...

Spin-off versus Börsengang  

In Deutschland und Österreich hat die Abspaltung (Spin-off) als Strukturalternative zum klassischen Börsengang von Konzerneinheiten in den letzten Jahren an Bedeutung gewonnen. Die Spin-offs von Siemens/Osram (2013), Immofinanz/Buwog (2014), E.ON/Uniper (2016) sowie die Aufspaltung von Metro/Ceconomy (2017) sind hierfür prominente Beispiele.

Neue Prospektverordnung und ihre Folgen – Änderungen im WpPG

Als europäische Verordnung gelten die Regelungen der ProspektVO unmittelbar, ohne dass ein Umsetzungsakt des nationalen Gesetzgebers erforderlich ist. Zum 21.07.2018 wurde allerdings eine Öffnungsklausel für die Mitgliedstaaten wirksam, die ein Tätigwerden des deutschen Gesetzgebers erfordert.
fotolia

Aktien shoppen per Kreditkarte  

Das Thema E-Commerce ist zunehmend auch für den Aktienkauf interessant: So beabsichtigt die neu gegründete Finanzplattform LOYALTY4BRANDS noch in der ersten Jahreshälfte 2016 ein neuartiges Konzept zur Vermarktung von Aktien ausgewählter Markenunternehmen anzubieten.

Die Rolle der Hauptversammlung bei M&A-Transaktionen

Große M&A-Transaktionen wie zuletzt die geplante Fusion des deutschen Gasekonzerns Linde mit dem US-Wettbewerber Praxair oder die von dem Pharma- und Chemiekonzern Bayer angestrebte 66 Mrd. USD schwere Übernahme des US-Saatgutkonzerns Monsanto ließen die Rolle der HV im Rahmen von bedeutsamen M&A-Deals wieder in den Fokus rücken.

Überraschender Führungswechsel bei SAF-Holland

Plötzlicher Wechsel in der Führungsriege des Nutzfahrzeugzulieferers SAF-Holland: Nach acht Jahren an der Spitze der Gruppe legt CEO Detlef Borghardt sein Amt als Vorsitzender...
Fotonachweis@Carlo Toffolo - stock.adobe.com

Constantin Medien plant Delisting

Die Börsennotiz der Constantin Medien AG dürfte schon bald Geschichte sein: So will sich das mittelständische Medienunternehmen bereits in Kürze von der Börse zurückziehen. Seit...