Singulus unter Druck: Anleihe muss in die Verlängerung

Singulus hat die noch ungeprüften Geschäftszahlen vorgelegt. Die Mitte des Jahres fällige Anleihe des Spezialanlagenbauers muss in die Verlängerung gehen. Die Umsatzerlöse im Geschäftsjahr 2020 lagen bei nur 33 bis 34 Mio. EUR. Daher...

Green Bonds – Finanzinstrumente von morgen?

In Zeiten des immer spürbarer werdenden Klimawandels und des dadurch mehr denn je im Fokus stehenden Aspekts der Nachhaltigkeit steigt auch die Nachfrage nach „grünen“ Finanzinstrumenten, wie z.B. Green Bonds stetig. Allein in der...

RENÉ LEZARD mit Insolvenzantrag

Der Vorstand der RENÉ LEZARD Mode AG hat einen Insolvenzantrag am Amtsgericht Würzburg gestellt. Das operative Geschäft läuft natürlich weiter, während ein neuer Ankerinvestor gesucht wird. Isabella Hierl wird zusammen mit dem vom Gericht bestellten...

publity bei AGV letzter Woche beschlussfähig

Sämtliche Beschlussvorlagen wurden bei der Anleihegläubiger-Versammlung abgesegnet und Weg für frisches Fremdkapital geebnet Die erforderliche qualifizierte Mehrheit wurde bei allen Beschlussvorschlägen deutlich überschritten. 58% der ausstehenden Schuldverschreibungen der Wandelanleihe 2015/20 waren stimmberechtigt vertreten. So wird nunmehr...

SeniVita setzt Kapital herab und bestätigt Börsenpläne

Der Entwickler von Pflegeimmobilien in Deutschland möchte sein Grundkapital herabsetzen und eine Sachkapitalerhöhung in die SSE einbringen – zugleich werden die Börsenpläne von SeniVita bestätigt. Änderungen ergeben sich jetzt natürlich in Bezug auf die...

Auf Rosins Spuren: Roland Berger serviert bei Alno

Neue Aufgabe für den Altmeister: Beratungslegende Roland Berger tischt künftig beim (derzeit noch) insolventen Küchenspezialisten Alno auf. Sein Engagement dürfte ein bisschen was kosten – dennoch eine gute Nachricht. Hinter dem Rettungseinsatz bei Alno steckt kein...

Unser Anleihemarkt braucht neue Impulse – die Bondwelt ist aus den Fugen

Zum einen bestimmt die Politik des 'billigen Geldes' der Zentralbanken den Ton, denn nicht nur die Leitzinsen (z.B. der festgesetzte Zinssatz der Europäischen Zentralbank am kurzen Ende der Zinsstrukturkurve), sondern auch Direktkäufe der EZB...

Vorwärts immer, rückwärts nimmer – ein Kommentar

Allerdings haben wir die schon das gesamte Jahr über fortlaufend angepasst – Zeit für den etwas anderen Rückblick also. Im Folgenden geht es um sog. Mittelstandsanleihen bzw. KMU-Anleihen: – Kursseitig war das Jahr 2017 schlicht...
Axel Stauder, Dr. Thomas Stauder (v.l.n.r.) - die Geschäftsführer

Serie: Familienunternehmen an der Börse

Viele deutsche Brauereien haben eine lange Tradition – ein Grund mehr, sich einmal mit einer der vielen regionalen Brauereien auseinanderzusetzen, die am Kapitalmarkt sind. Die Brauerei Jacob Stauder hat solch eine Tradition und ist jetzt schon mit ihrer zweiten Anleihe am Bondmarkt präsent. Die Wurzeln liegen wie bei so vielen Brauereien auch bei dieser in Bayern. Theodor Stauder, ein aus Bayern stammender Bierbrauergeselle und Fassbinder, pachtete 1867 die Hausbrauerei Schlicker in dem damals noch kleinen Landstädtchen Essen und gründete die Brautradition des Unternehmens.
Kremel, Russland

Jupiter-Anleihen Fondsmanager Ariel Bezalel baut Engagement in Russland aus

Der Jupiter-Fixed Income Fondsmanager Ariel Bezalel weist in einem aktuellen Kommentar darauf hin, dass sich die Russland-Strategie in dem von ihm verwalteten Jupiter Strategic Bond Fonds dank anziehender Rohstoffpreise und einer wirtschaftlichen Stabilisierung im Zuge der Entspannung im Ukraine-Konflikt besonders gut entwickelt hätte.

Kommende Veranstaltungen