Werbung

Wincor Nixdorf

Am 19. Mai sollen, wie aus Finanzkreisen nunmehr zu vernehmen ist, Wincor Nixdorf und auch die MIFA Mitteldeutsche Fahrradwerke AG an die Börse gehen.

Wincor Nixdorf

Die Wincor Nixdorf plant bereits für Mai den Börsengang. Das Pre-Marketing wird, Finanzkreisen zufolge, bereits „sehr zeitnah“ starten. Konsortialführer sind Deutsche Bank und Goldman Sachs.

IPO von MIFA

Die MIFA Mitteldeutsche Fahrradwerke AG mit Sitz in Sangerhausen (Sachsen-Anhalt) will laut Aussagen von Vorstand und Gründer Peter Wicht noch im Mai 2004 an die Börse gehen.

Auto-Teile-Unger

Die A.T.U. Auto-Teile-Unger Holding AG plant den Börsengang bis zum Ende des dritten Quartals. Dies gab das Unternehmen heute anläßlich der Bilanz-Pressekonferenz bekannt.

Sick…

Bei der in Waldkirch bei Freiburg ansässigen Sick AG, einem der weltweit führenden Hersteller von Industriesensoren, konkretisieren sich die Börsenpläne. Finanzkreisen zufolge wurde UBS als Lead Manager mandatiert.

Auch Siltronic verschiebt

Der Münchner Waferhersteller Siltronic hat seinen für Freitag geplanten Börsengang auf unbestimmt verschoben. Man wolle erst eine Beruhigung der Finanzmärkte abwarten.

Sick

Beim Sensorhersteller Sick scheinen sich die Börsenpläne ebenfalls zu konkretisieren. So ist aus der Financial Community zu hören, daß das Unternehmen bereits einen Beauty Contest mit Investmentbanken durchgeführt hat.

MIFA Mitteldeutsche Fahrradwerke…

Die MIFA Mitteldeutsche Fahrradwerke planen einem Bericht der Wirtschaftswoche zufolge bereits für Mai den Börsengang. Konsortialführer ist das Bankhaus Merck Finck. Finanzkreise bestätigen diese Meldung.

Wincor Nixdorf

Neben Siltronic, MIFA und Auto-Teile-Unger machen auch die IPO-Planungen bei Wincor Nixdorf deutliche Fortschritte. So könnte der Börsengang noch im ersten Halbjahr 2004 stattfinden. Finanzkreisen zufolge wurde bereits das Emissionskonsortium gebildet, das aus acht Banken besteht.

X-FAB

Der Erfurter Halbleiterhersteller X-FAB Semiconductor hat sein für Freitag geplantes Börsendebüt abgesagt. Als Grund wurden die sich eintrübenden Bedingungen an den Kapitalmärkten zitiert.