Werbung

Markt für Interims Management wächst um bis zu 30%

Die Bedeutung von Interim-Managern als Beiräte in mittelständischen Familienunternehmern nimmt zu. Insgesamt ist der Markt für Interim-Management in den vergangenen Jahren durchschnittlich um 10 bis 30% gewachsen und kommt mittlerweile auf ein geschätztes Marktvolumen von rund 1,2 Mrd. EUR (2013). Auch für die nächsten Jahre wird mit jährlichen Steigerungsraten von 15 bis 20% gerechnet.

Gefährlicher Kampf um die Abfindung

Der Automobilzulieferer W.E.T Automotive verabschiedet sich. Das langjährige Mitglied des Neuen Marktes hat mit der Beteiligungsgesellschaft Hg Capital einen Käufer gefunden, der das Unternehmen nicht nur ganz über-, sondern auch von der Börse nehmen will. Daß die Kleinaktionäre dabei wieder den Kürzeren ziehen sollen, wollen sie aber nicht kampflos hinnehmen.

Wild Wild Web – Die Rückkehr der Internet-Blue-Chips!

Am gestrigen Mittwoch war der Markt einmal mehr ‚bullish’ für Technologieaktien. Der Nasdaq-Index kletterte fast 170 Punkte oder 3,8 %.

FCR Immobilien AG: Kapitalerhöhung startet am 28. Januar

Die FCR Immobilien AG beginnt am 28. Januar 2021 eine Kapitalerhöhung mit Bezugsangebot für bestehende Aktionäre und Zeichnungsmöglichkeit für Privatanleger und institutionelle Investoren. Altaktionäre können laut Unternehmen in der Zeit vom 28. Januar bis 10....

Rentenkrise am Aktienmarkt

Demographischer Wandel, hohe Arbeitslosigkeit und leere Staatskassen machen die Finanzierung der Renten zum Drahtseilakt. Die heute arbeitende Generation muß also bluten, sucht ihr Heil in der Aktienanlage – und wird auch dort von Pensionären zur Kasse gebeten.

Daimler: unter dem Strich satter Gewinn im ersten Quartal

Daimler hat im ersten Quartal unter dem Strich einen satten Gewinn gemacht. Der auf die Aktionäre entfallende Gewinn liegt bei 4,29 Mrd. EUR. Im letzten Jahr waren nur 94 Mio. EUR übrig – die...

Ein härteres Durchgreifen ist notwendig

Längst nicht alle Pleiten und Planverfehlungen am Neuen Markt sind auf überhöhte Prognosen oder unfähige Manager zurückzuführen. Einige wurden von kriminellen Firmenbossen bewußt herbeigeführt – um sich privat zu bereichern.

Warren Buffett – Fossil in der Neuzeit

Am vergangenen Wochenende lud der inzwischen 69jährige Aktienguru zur Hauptversammlung seiner Holding Berkshire Hathaway. 15.000 Anteilseigner und die versammelte Presse lauschten gespannt, was einer der reichsten Männer der Welt zu den jüngsten Entwicklungen an den Märkten – und vor allem zum schlechten Abschneiden seiner Holding - zu sagen hatte.

„Ein Geschäftsbericht muss für Amerikaner wie ein Roman sein“

Immer mehr Geschäftsberichte stehen heute auch online zur Verfügung und erreichen somit das weltweite Anlegerpublikum schneller als je zuvor

Verkehrte Welten

Politik ist schon eine spaßige Sache, insbesondere in Wahlkampfzeiten. Die Reaktionen auf die (vorab) veröffentlichten Vorschläge der Hartz-Kommission zur Reform des Arbeitsmarktes liefern dafür ein anschauliches Beispiel.

Kommende Veranstaltungen