„Wir brauchen stärkere Investitionen in Forschung und Entwicklung“

Im Interview mit dem GoingPublic Magazin beleuchtet der bayerische Landtagsabgeordnete der GRÜNEN Thomas Mütze die Rolle Deutschlands in der Cleantech-Branche, die Auswirkungen des Ölpreises auf das Fracking und wie das Deutsche EEG für viele Länder zum Vorbild wurde.
Made in Germany

Wohlstand erfordert Langfristigkeit

Während die Deutschen ihre Kultur der Langfristigkeit pflegen, hat sich das Gros der Investment-Community immer stärker der kurzfristigen Perspektive verschrieben. Hatte in den vierziger Jahren des 20. Jahrhunderts die durchschnittliche Haltedauer einer Aktie noch sieben Jahre betragen, war sie bis 2007 auf gerade einmal sieben Monate gesunken.

Aktienfinanzierung gegenüber Crowdinvesting benachteiligt

Das neue Kleinanlegerschutzgesetz schafft einen rechtlichen Rahmen für Crowdinvesting und soll Kleinanleger schützen. Finanzierungen bis 2,5 Mio. EUR sind weiterhin ohne Wertpapierprospekt möglich.
Die Leasingtochter von Sixt startete heute erfolgreich in den Prime Standard der Frankfurter Börse

Sixt Leasing voll in der Spur

Die Entwicklung in der Leasing-Sparte liest sich durchaus als recht positiv, allerdings muss hier beachtet werden, dass das Umsatzplus vor allem von den Verkäufen des aufgebauten Bestandes herrührt. Dass Sixt im reinen Leasing-Geschäft noch Land gewinnen muss und deutlich mehr als ein Plus von 3% einfahren sollte, liegt auf der Hand. Das Wachstum der Leasingverträge um über 23% gegenüber dem Vorjahr ist allerdings ein Signal, dass sich das Unternehmen auf dem richtigen Weg befindet.
München mit Alpenpanorama

Börsenliga-Studie: München „natürlich“ spitze, One Hit Wonder Wolfsburg und Walldorf

Die Stadt München kann sich auch in diesem Jahr über den Champion-Titel der Börsenliga freuen und darf sich Deutschlands wertvollste Stadt nennen.
Viele deutsche Unternehmen zieht es an US Börsen

Going Abroad: Die neue Freiheit?

Wenn man sich ansieht, warum Unternehmen im Ausland – vor allem in den USA – an die Börse gehen, dann gibt es da viele Gründe. Doch unterhält man sich mit den Unternehmern, den Beratern und Anlegern ausführlicher, dann wird klar: Nur den einen Grund gibt es in der Regel nicht.

Finanzbildung stärken: Financial Planning Standard Board kooperiert mit OECD

Das Financial Planning Standard Board (FPSB) verstärkt seine Position in der Finanzbildung: So wurde der Verband vom internationalen Netzwerk für Finanzerziehung im Rahmen der Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (OECD-INFE) auf einer Sitzung in Paris als Affiliate Member anerkannt.

Deutsche Börse stellt Pre-IPO-Plattform „Deutsche Börse Venture Network“ vor

Die Deutsche Börse hat heute Details zur neuen Plattform „Deutsche Börse Venture Network“, die der Finanzierung von Wachstumsunternehmen dienen soll, vorgestellt: Ziel dabei ist es, Unternehmen und Investoren zusammenzuführen, um die Finanzierungssituation für junge, wachstumsstarke Unternehmen zu verbessern.

Griechenland ist bankrott!

Die Staatsverschuldung ist heute höher wie vor dem letzten Schuldenschnitt. Sollten wir weitere Gelder „genehmigen“, werfen wir gutes Geld schlechtem hinterher. Wir werden zweifellos das Geld nie wieder sehen.

Cross-Border IPO-Konferenz: Bewertungen und Performance sprechen für ein IPO in den USA

Auf der zweiten IPO-Konferenz der Münchner Investmentbank FCF Fox Corporate Finance zum Thema IPOs in den USA and/or Germany präsentierte die Investmentbank eine Studie zu Bewertungs- und Performanceunterschieden europäischer und US-amerikanischer Börsengänge, die US-IPOs in deutlich besserem Licht erscheinen lässt.

 

 

Hier kostenfrei für den Newsletter anmelden!