Beiträge zum Schlagwort SDAX

04.01.2019 /in ,

162 Prognoseänderungen bzw. Gewinnwarnungen im Prime Standard

EQS untersuchte die Ad-hoc-Mitteilungen der 309 Emittenten

859 Ad-hoc-Mitteilungen veröffentlichten die 309 Emittenten des Prime Standards in Deutschland im vergangenen Jahr – pro Unternehmen also durchschnittlich nahezu drei mit so genannten Insiderinformationen. Dies ergab eine Analyse der […]

06.09.2018 /in , ,

Evotec und MorphoSys rücken in den MDAX auf

Aktien der Medigene AG werden künftig im SDAX geführt

Die Aktien der Evotec AG und die MorphoSys AG werden nach Angaben der Deutschen Börse ab dem 24. September in den MDAX aufgenommen. Diese Nachricht dürfte nicht nur für die […]

06.09.2018 /in , , ,

Indexneusortierung: Commerzbank rutscht aus dem DAX – Wirecard steigt auf

Erstmals in der Unternehmenshistorie verlässt das Bankinstitut den größten deutschen Aktienindex

Die Commerzbank verliert nach 30 Jahren erstmals ihren Status als DAX-Konzern und muss ab sofort im Nebenwerte-Index MDAX verweilen. In den DAX nachrücken darf derweil die FinTech-Bank Wirecard. Regelmäßig  wird im September die Neu-Zusammensetzung von DAX, MDAX, TecDAX und SDAX bekannt gegeben – diesmal auch mit neuen Regelungen.

25.07.2018 /in , ,

Nach der Indexreform ist vor der Indexreform

Im Mai veröffentlichte die Deutsche Börse das Konzept für den Umbau ihrer Indexlandschaft – doch wie gelungen ist die Reform überhaupt?

Zum 24. September 2018 wird der MDAX von 50 auf 60 und der SDAX von 50 auf 70 Mitglieder erweitert. Darüber hinaus wird die Zweiteilung des Indexuniversums unterhalb des DAX in traditionelle und Technologiebranchen aufgehoben: Doppellistings sind künftig zugelassen, TecDAX-Unternehmen können auch in MDAX oder SDAX aufgenommen werden, DAX-Unternehmen aus den Technologiesektoren in den TecDAX. DAX und TecDAX umfassen weiterhin jeweils 30 Titel.

22.05.2018 /in ,

Deutsche Börse: Regeländerung für Indizes beschlossen

Die Änderungen betreffen den TecDAX, MDAX und SDAX - gültig wird das Ganze ab September

Die Regeländerungen für die Indizes MDAX, SDAX und TecDAX der Deutschen Börse sind beschlossene Sache:  Künftig wird die Trennung nach den Segmenten Technologie und Klassik aufgehoben.

06.03.2018 /in ,

Aufsteiger: Covestro schafft es in den DAX, Rocket Internet in den MDAX

Mittels Fast-Entry-Regel haben einige Unternehmen den Aufstieg in höherwertige Indizes geschafft

Bei der Deutschen Börse heißt es mal wieder Karten neu mischen: So gibt es innerhalb der Aktienindizes einige Veränderungen mit Wirkung zum 19 März.

06.09.2017 /in ,

Delivery Hero neu im SDAX

Kriterien der Free-Float-Marktkapitalisierung und des Handelsvolumens wurden erfüllt

Der seit Ende Juni an der Börse notierte Online-Lieferdienst Delivery Hero steigt mit Wirkung zum 18. September in den SDAX des Regulierten Marktes der Frankfurter Börse auf. Wie jedes Jahr im September überprüft die Deutsche Börse die Zusammensetzung der Indizes aufs Neue.

19.09.2016 /in ,

Indexüberprüfung der Deutschen Börse: Leifheit steigt in SDAX, S&T in TecDAX auf

Alle drei Monaten werden die Indizes neu überprüft - Hauptkriterien für einen Indexwechsel sind Transparenzanforderungen, MarketCap und Liquidität

Und wieder wurden die Karten neu gemischt bei der Indexauswahl der Deutschen Börse: Die Aktie der Leifheit AG, die bereits seit Oktober 1984 an der Frankfurter Börse notiert, wird seit heute im SDAX gehandelt .

25.08.2016 /in , ,

Großes Gefälle zwischen DAX und SDAX

Wettbewerb „Die besten Geschäftsberichte 2016“: Was die Sieger auszeichnet

Schon seit 1996 gibt es den Wettbewerb „Der beste Geschäftsbericht“. Dabei werden die Druckwerke der wichtigsten börsennotierten Aktiengesellschaften in Deutschland genau unter die Lupe genommen.

04.03.2016 /in ,

SLM Solutions neu im TecDAX; ProSiebenSat.1 steigt in DAX auf

Bei der regelmäßigen Indexanpassung der Deutschen Börse wurden die Karten neu gemischt.

Index-Anpassung: Knapp zwei Jahre nach dem Börsengang von SLM Solutions wird die Aktie des 3D-Drucker-Herstellers ab dem 21. März in den TecDAX aufsteigen.

26.01.2016 /in ,

SDAX und TecDAX bei Institutionellen beliebt

Aktuelle Ergebnisse aus der cometis/Ipreo-Studie „Wem gehört der börsennotierte Mittelstand? Update 2016“

Deutsche institutionelle Investoren legen ihr Geld wieder verstärkt in heimische Nebenwerte-Titel an. Das ist eines der Ergebnisse aus der Studie „Wem gehört der börsennotierte Mittelstand? Update 2016“ von cometis in Kooperation mit Ipreo.

24.02.2015 /in ,

TLG Immobilien steigt in den SDAX auf

Das ermöglicht dem Immobilienunternehmen weiteres Wachstum

Rund vier Monaten nach dem IPO ist TLG Immobilien außerplanmäßig in den SDAX aufgestiegen. Das Immobilienunternehmen erfüllt alle Voraussetzung für eine Indexaufnahme: Laut Deutsche Börse sind dies das Listing im Prime Standard sowie ein Mindest-Streubesitz von 10%. „Dass die Aktie der TLG Immobilien bereits rund vier Monate nach dem IPO außerplanmäßig in einen Auswahlindex der Deutschen Börse aufgenommen wurde, ist ein wichtiges Signal für den Kapitalmarkt. Die Indexzugehörigkeit dokumentiert, dass das Unternehmen nicht nur den hohen Transparenzanforderungen des Prime Standard genügt, sondern mit seiner Marktkapitalisierung auch die Voraussetzungen für größere Engagements institutioneller Investoren biet“, meint Peter Finkbeiner, Mitglied des Vorstands der TLG Immobilien.