Beiträge zum Schlagwort Mittelstand

25.07.2018 /in ,

creditshelf feiert Börsendebüt in Frankfurt

Mehr als 16 Mio. EUR konnten durch den Börsengang erlöst werden

Der digitale Mittelstandsfinanzierer creditshelf ist seit heute im Prime Standard an der Frankfurter Wertpapierbörse gelistet: Die Aktien des Frankfurter Finanzdienstleisters notierten zum Handelsstart bei 80 EUR – und damit auf gleicher Höher als der er Ausgabepreis.

19.07.2018 /in ,

creditshelf platziert Aktien bei Investoren – hohe Privatanlegerquote

Die Erlöse aus dem Börsengang will der Plattformbetreiber für KMU-Kredite für das weitere Wachstum nutzen

Der digitale Mittelstandsfinanzierer creditshelf hat seine Zeichnungsfrist beendet und bei einem festen Angebotspreis von 80 EUR pro Aktie 206.250 Aktien bei Investoren platziert. Der gesamte Bruttoemissionserlös aus der Kapitalerhöhung beläuft sich auf 16,5 Mio. EUR.
 

29.06.2018 /in ,

Creditshelf: Börsengang in Kürze?

Das Frankfurter FinTech soll die Vorbereitungen für die Emission angeblich bereits abgeschlossen haben

Die IPO-Welle in Deutschland scheint sich auch in der zweiten Jahreshälfte fortzusetzen: Angeblich soll der Mittelstandsfinanzierer Creditshelf bereits in den nächsten Wochen den Börsengang anpeilen.

09.05.2018 /in ,

Immobilien: Mobilisierung einer statischen Assetklasse

Es sollten fungible, transparente und günstige Möglichkeiten geschaffen werden, um den Zugang zu Immobilienvermögen zu erleichtern

Wenn Grundstücke und Immobilien immer unerschwinglicher werden, dann sollten fungible, transparente und günstige Möglichkeiten geschaffen werden, um den Zugang zu Immobilienvermögen zu erleichtern.

12.04.2018 /in , , ,

IPOs machen aus Familienunternehmen Börsenstars

Der Kapitalmarkt als Erfolgsrezept für mittelständische Familienunternehmen

Familienunternehmen und Börse – geht das überhaupt? Ja, und zwar sehr erfolgreich.

05.03.2018 /in ,

Hidden Champions: devolo – Internet aus der Steckdose

Teil 102 der Serie: Unternehmen, die sich der Kapitalmarkt wünscht

Die devolo AG hat in den 15 Jahren seit ihrer Gründung 2002 eine ziemlich atemberaubende Wachstumsstory geschrieben. Die Idee, häusliche Stromnetze für die Datenübertragung zu nutzen, verspricht dabei dank der Trends Smart Home und Smart Grids weiterhin viel Potenzial.

04.01.2018 /in ,

IfM mit neuen Daten zum deutschen Mittelstand & KMU

Das lfM Bonn legte jetzt die neuesten Zahlen zu KMUs & Co vor

Die volkswirtschaftliche Bedeutung des wirtschaftlichen Mittelstands in Deutschland  wird  auf  Basis der KMU-Definition des lfM Bonn berechnet. Das legte jetzt die neuesten Zahlen zu KMUs & Co vor. Die volkswirtschaftliche Bedeutung des […]

29.12.2017 /in ,

ChemChina plant IPO der deutschen Tochter KraussMaffai in Shanghai

Das chinesische Chemieunternehmen will aber weiterhin Mehrheitsaktionär bleiben

Nach der Übernahme des deutschen Maschinenbauers vor rund zwei Jahren plant ChemChina den nächsten strategischen Schritt und will seine Tochter KraussMaffei in China an die Börse bringen.

21.12.2017 /in ,

Zum einen bestimmt die Politik des ‘billigen Geldes’ der Zentralbanken den Ton, denn nicht nur die Leitzinsen (z.B. der festgesetzte Zinssatz der Europäischen Zentralbank am kurzen Ende der Zinsstrukturkurve), sondern […]

09.08.2017 /in ,

Bei öffentlichen Übernahmen müssen viele Faktoren, wie z.B. kulturelle Unterschiede zwischen zwei Unternehmen, berücksichtigt werden.

08.08.2017 /in ,

Deutsche Grundstücksauktionen – zum Ersten, zum Zweiten, zum Dritten…

Teil 60 der Serie: Familienunternehmen an der Börse

Das Berliner Familienunternehmen Deutsche Grundstücksauktionen ist auf Immobilienversteigerungen spezialisiert und in diesem Bereich nach eigenen Angaben Marktführer in Deutschland

03.08.2017 /in , , ,

Immobilieninvestitionen & Mittelstand – die verkannte Chance

Warum der deutsche Mittelstand bei Immobilieninvestoren scheinbar (noch) keine große Rolle spielt

Gerne rühmt sich Deutschland seiner starken mittelständischen Wirtschaft. Das Ausland blickt mit anhaltender Bewunderung auf den „German Mittelstand“. Doch bei Immobilieninvestoren scheint der Mittelstand (noch) keine große Rolle zu spielen